Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Inhaltsverzeichnis

Radwelt-Ausgabe 3.2016

ADFC Radwelt 3.2016 Titelmini

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis der Radwelt 3.2016, alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen.
Die Radwelt ist im Mitgliedsbeitrag des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs enthalten.
ADFC-Mitglied können Sie hier werden.

BEWEGEN

Beispiele für modernen Radverkehr
Autoparkhäuser im Stadtzentrum, Unterführungen für Fußgänger und Radfahrer: In der autogerechten Stadt – jahrzehntelanges städtebauliches Leitbild – sollte der Autoverkehr ungehindert fließen können. Radfahrer und Fußgänger wurden an den Rand oder in den Untergrund gedrängt. Doch nun drängen Radfahrer und Fußgänger ans Licht und der ihnen zugewiesene Raum fürs Fahren, Abstellen und Laufen platzt förmlich aus allen Nähten.

Ihr Meinung ist gefragt: Moderner Radverkehr ist ein viel diskutiertes Thema im ADFC. Welche guten Beispiele kennen Sie? Welche Aktionen bringen bei Ihnen vor Ort den Radverkehr voran? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare auf www.adfc.de/15543.

Expertentipp: Rad+Recht: Seniorenschutz
Ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm vom Februar 2016 sorgte für Aufregung in Diskussionsforen: Sollte es doch nicht erlaubt sein, den Radweg zum direkten Linksabbiegen zu verlassen? Dieses Recht war Radfahrern trotz Radwegbenutzungspflicht von einigen OLG zugestanden worden (Radwelt 6/14).

ADFC-Mitglieder finden Urteile und ihre Fundstellen in der Fahrradrecht-Datenbank. Zum Einloggen einfach links Postleitzahl und Mitgliedsnummer eingeben.

Nachrichten

TECHNIK

Ausprobiert: Alltagstaugliche Fahrradkleidung
Funktionskleidung für Radfahrer ist auch im Alltag praktisch. Wer aber auf dem Weg zum Supermarkt nicht aussehen will wie ein Tour-de-France-Teilnehmer, hat eine immer größere Auswahl an funktionellen, aber auch modischen Kleidungsstücken.

gesehen + gefahren
Draußen unterwegs

Expertentipp: Tech-Talk

Einblick: Kindersitze
Chefsessel
Ein Kindersitz ist die einfachste und günstigste Möglichkeit, ein Kind mit dem Rad zu transportieren. Worauf Eltern bei der Auswahl achten müssen, zeigt der Einblick.
ADFC-Mitglieder können sich den Einblick kostenfrei im gesonderten Mitgliederbereich herunterladen.
Zum Mitgliederbereich »

REISEN

Auf einer Ebene
Adria und Hinterland
Von Venedig bis Rimini führt die Tour vollkommen flach durchs Hinterland der Adria: 340 Kilometer ist sie lang und streift geschichtsträchtige Orte wie Chioggia, Comacchio und Ravenna, außerdem Badeorte – und sie führt zu leckeren Piadine.
Zu den Reiseinfos »

Reisenotizen

Touren-Tipps „Deutschland per Rad entdecken“: Pedelec-Touren

Radwelt-Ritzelbande: Auf ins Fichtelgebirge! - Auf der Suche nach Entenhausen

Scout-Tipp: Rund um die Herbringhauser Talsperre

DIALOG
Prolog
Marktplatz
Termine: Termine für 2016 finden Sie auf www.adfc.de/termine.
Blickwinkel
Fritz Frosch: Gehirngymnastik
Vorschau/Impressum


© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)