Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Newsbereich wählen:  

Radreiseanalyse 2017 gestartet

Datum: 01. Dezember 2016  //  Kategorie: Kampagnen

Radfahrer fahren entspannt bergab

ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse_2017_LogoNoch bis zum 15. Januar läuft die 18. ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017. Der Fahrrad-Club und der E-Bike-Vermieter rufen Radurlauber dazu auf, die Erfahrungen ihrer letzten Radreisen mitzuteilen. Die Umfrage gibt Politik und Tourismus-Wirtschaft Rückmeldung zu Stärken und Schwächen des radtouristischen Angebots und hilft auf diese Weise, das radtouristische Angebot zu verbessern.
ADFC-Tourismusreferentin Gabi Bangel sagt: „Mit der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse tragen wir dazu bei, dass Radtouristen in Deutschland wirklich die Top-Qualität bekommen, die sie erwarten. Die Radreiseanalyse hat sich als Zufriedenheits-Index der Radurlauber bestens etabliert – und ermöglicht zugleich einen Blick nach vorn auf die Trends der kommenden Saison.“
Bei der Online-Umfrage werden 49 Fragen zu den zuletzt durchgeführten Radreisen gestellt. Gefragt wird beispielsweise, wie lange die Radreisen dauerten, wie sie vorbereitet wurden, wie man die Streckenqualität beurteilt und welcher Radfernweg am besten gefallen hat.
Die Ergebnisse der Umfrage werden am 9. März 2017 auf der ITB Berlin vorgestellt.

Die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse finden Sie hier.


© 2017 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)