Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Newsbereich wählen:  

Radverkehrsprogramm Bayern 2025 vorgestellt

Datum: 27. Februar 2017  //  Kategorie: Verkehr und Recht

Radverkehrsprogramm Bayern

Am 23. Februar hat der bayerische Innenminister Herrmann auf der Freizeitmesse f.re.e in München das Radverkehrsprogramm Bayern 2025 vorgestellt. Es enthält eine Reihe von Maßnahmen, die dabei helfen sollen, den Radverkehrsanteil in Bayern von derzeit zehn auf 20 Prozent im Jahr 2025 zu steigern. "Bayern soll bis 2025 ein durchgängiges Radverkehrsnetz erhalten. Dabei wollen wir auch die Infrastruktur sowie die Verkehrssicherheit für Radler weiter verbessern", so Herrmann. Eine bessere Verknüpfung von Fahrrad und Öffentlichem Verkehr, eine einheitliche Beschilderung von Radwegen, Radschnellwege in Ballungsräumen und andere Maßnahmen sollen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Mit 400 Millionen Euro sollen zudem der Bau und Erhalt von Radwegen an Bundes- und Landesstraßen gefördert werden.

Infos: www.stmi.bayern.de/vum/fussundradverkehr/index.php

Foto: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr


© 2017 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)