Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Fahrradparken im öffentlichen Raum

Das sichere, komfortable und zielnahe Abstellen von Fahrrädern ist eine Voraussetzung für die Attraktivität des Systems Fahrrad. In einem Papier setzt sich der der ADFC mit dem Thema Fahrradparken im öffentlichen Raum auseinander, bezieht Stellung zu den entscheidenden Punkten und schlägt Lösungen vor.

mehr zu „Fahrradparken im öffentlichen Raum“ »

Regelungen zu Fahrradabstellplätzen

In speziellen Fahrrad-Abstellsatzungen der Gemeinden, in Baugesetzbüchern und Landesbauordnungen finden sich unterschiedliche Vorschriften und Empfehlungen für die Einrichtung von Fahrrad-Abstellplätzen an Gebäuden und Straßen, um Fahrradfahrern bedarfsgerechte Parkmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

mehr zu „Regelungen zu Fahrradabstellplätzen“ »

ADFC-empfohlene Abstellanlagen

Der ADFC testet Fahrradabstellanlagen auf ihre Gebrauchstauglichkeit und Sicherheit. Nur Anlagen, die die strenge Qualitätsprüfung bestehen, erhalten das Prüfsiegel „ADFC-empfohlene Qualität". Dabei werden unter anderem die am Markt befindlichen Reifengrößen, Abmessungen von Fahrradschlössern und aktuelle Rahmenformen berücksichtigt.

mehr zu „ADFC-empfohlene Abstellanlagen“ »

Vom Fahrradständer zum Abstellsystem

Die Bedeutung guter Fahrradstellplätze für die Förderung des Radverkehrs wird oft unterschätzt. Ob eine Fahrt mit dem Fahrrad unternommen wird, hängt auch von den Bedingungen an Startpunkt und Ziel ab. Wo Fahrräder bei Fahrtantritt schnell erreichbar sind und beim Abstellen am Zielpunkt sicher geparkt werden können, erleichtert dies die Fahrradnutzung.

mehr zu „Vom Fahrradständer zum Abstellsystem“ »

ADFC-Position Fahrradparkverbot

Seit einiger Zeit versuchen einige Städte, das Parken von Fahrrädern in bestimmten Bereichen zu verbieten. Gegen diese Bestrebungen hat der ADFC-Fachausschuss Radverkehr folgende Position formuliert ...

mehr zu „ADFC-Position Fahrradparkverbot“ »

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)