Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Drauradweg Radfahrer fahren über Brücke

Drauradweg (zur externen Website »)

Der Drauradweg (R1) verbindet Österreich, Slowenien und Italien. Mit insgesamt 366 Kilometern – 222 davon in Kärnten –­ schlängelt er sich vom Toblacher Feld in Südtirol nach Maribor in Slowenien. Einheitlich beschildert und bestens ausgebaut, führt die Route größtenteils entlang des Kärntner Hauptflusses Drau und mitten durch eine abwechslungsreiche Berg-Badeseen-­Landschaft. Der ADFC hat den österreichischen Abschnitt mit fünf Sternen ausgezeichnet.

zur externen Website »

Drauradweg

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)