Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Aller-Radweg

Allerliebst!

Die Bothmer Mühle bei Schwarmstedt

Von der Weser per Rad an die Elbe? Da ist man mit dem Aller-Radweg auf dem besten Weg. Die Flussroute reicht bis an den großen Strom heran und bringt Radtouristen von einem Klassiker zum nächsten.

Der Radfernweg begleitet den Fluss von der Mündung in die Weser bei Verden bis zur Quelle in Eggenstedt, alternativ geht es ab Seggerde nach Hohenwarte auf dem Aller-Elbe-Weg, dem Zubringer zum Elberadweg. Und dabei ist allerhand Aufregendes zu entdecken: Wie an einer Perlenkette reihen sich sehenswerte Orte an der Aller auf.

Die Reiterstadt Verden hat ihren Beinamen durch Turniere, Pferdeschauen und Auktionen erworben. Außerdem wartet hier das Pferdemuseum auf Besucher. Weiter geht es durch die bäuerlichen Landschaften des Aller-Leine-Tals, geprägt durch Flussauen, Wiesen, Moore und Wald. Schwarmstedt und der Fachwerkort Ahlden laden zu einer Pause ein.

Die nächste Perle: die Residenzstadt Celle. Beeindruckend ist besonders die Altstadt mit dem größten Fachwerkensemble Europas. Das Kloster Wienhausen beeindruckt als Juwel norddeutscher Backsteingotik. In Gifhorn prägen dagegen Mühlen den Ort – im internationalen Freilichtmuseum gibt es 16 davon zu bestaunen.

Die Strecke führt kurz vor Fallersleben durch das Naturschutzgebiet Ilkerbruch. Der See ist Lebensraum für viele seltene Vogelarten, und mit ein wenig Glück kann man hier sogar Seeadler beobachten.

Bevor sich der Aller-Radweg in Richtung Eggenstedt und Magdeburg aufgabelt, wird in Wolfsburg noch einmal kräftig am Rad gedreht. Beziehungsweise an vieren: Die Autostadt vermittelt Wissen rund ums Auto und ist auch für Kinder ein Erlebnis. Ebenso wie die Experimentierlandschaft „phaeno“.

Ob man nun weiter bis zur Elbe nach Magdeburg fährt, oder die Quelle in Eggenstedt das Ziel sein soll, der Aller-Radweg ist ein allerliebstes Erlebnis.

Ruhige Landschaften entlang der Aller und in ihrem Einzugsgebiet: Aller-Leine-Tal, Südheide, Drömling. Im Verlauf über Niedersachsen hinaus: Flechtinger Höhenzug, Elbauenpark in Magdeburg, Allerquellen Seehausen/Eggenstedt.

Überwiegend ebenes Gelände, auf vereinzelten Streckenabschnitten leicht hügelig und vorwiegend asphaltierte, sonst wassergebundene Fahrbahn. Meist autofrei.

Streckencharakteristik

Überwiegend ebenes GeländeTeilweise HügeligStarke NeigungMit Kindern gut zu befahrenÜberwiegend anhängertaugliche Wegstrecke
  • Verden
    • Dom
    • Deutsches Pferdemuseum
    • Domherrenhaus – Historisches Museum
    • Verdener Dünen
    • Schifffahrt auf Aller und Weser
  • Dörverden
    • Wolfcenter
  • Wietze
    • Deutsches Erdölmuseum
  • Winsen
    • Museumshof
  • Celle
    • Residenzschloss
    • Altstadt
    • Bomann- und Kunstmuseum
    • Deutsches Stickmuster-Museum
    • Landgestüt Celle
  • Kloster Wienhausen
  • Gifhorn
    • Schloss
    • Schlosskapelle
    • altes Rathaus
    • Intern. Wind- und Wassermühlenmuseum
  • Naturschutzgebiet Ilkerbruch
  • Wolfsburg
    • Schloss
    • Autostadt
    • Experimentierlandschaft „phaeno“
  • Schloss Hundisburg bei Haldensleben
  • größtes Wasserstraßenkreuz Europas in Hohenwarthe
  • Magdeburg
    • Dom
    • Herrenkrugpark
  • Gedenkstätte Deutsche Teilung Helmstedt-Marienborn

Routenplanung

  • Handbuch „Aller-Radweg“, Bezug s. „Weitere Infos“
  • Radtourenbuch „Aller-Radweg”, 1:75.000, bikeline, Verlag Esterbauer
  • Karte „Aller-Radweg“, 1:50.000, Verlag Publicpress
  • www.allerradweg.de
  • www.radland-niedersachsen.de

Bahnhöfe (Auswahl)

Verden, Celle, Gifhorn, Wolfsburg, Helmstedt, Magdeburg, Eilsleben

E-Bike mieten

Akzent Hotel Höltje
Verden ( Aller)
Tel. +49 4231 8920
www.hotelhoeltje.de

Hotel Caroline Mathilde
Celle
Tel. +49 5141 980780
www.caroline-mathilde.de

No-Limit GmbH
Wolfsburg
Tel. +49 5361 899750
www.monkeyman.eu

Die genannten Verleihe sind nur eine Auswahl. Für weitere Ausleihmöglichkeiten kontaktieren Sie bitte die Tourismus-Organisation oder sehen auf unserer Liste von E-Bike- und Pedelec-Mietstationen nach.

Angebot

„Aller-Radweg Ex(Celle)nt / Celle – Schwarmstedt – Verden“, ca. 95 km
3 ÜF im DZ, Kartenmaterial, Stadtführung Celle
pro Person ab 165 €

Tourismus und Stadtmarketing Celle GmbH
Tel. +49 5141 1212
www.celle-tourismus.de

„NaturGenussRoute – entlang der Aller im Aller-Leine-Tal“ (pro Tag ca. 35 km)
3 ÜF im DZ, Kartenmaterial, Gepäcktransfer
pro Person ab 155 €

Tourismusregion Aller-Leine-Tal
Tel. +49 5071 8688
www.aller-leine-tal.de


© 2014 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routeninformationen

Logo Aller-Radweg

LÄNGE:
328 Kilometer
Start:
Verden (Aller)
Ziel:
Eggenstedt (Allerquelle) /
Hohenwarthe (Magdeburg)

Weitere Infos

Koordinierungsstelle Aller-Radweg
c/o Tourismus Region Hannover e. V.
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
Tel. +49 511 3661987
www.tourismusregion-hannover.de

Gefördert durch