Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Radfernweg Berlin-Usedom

Weltstadt-Atem und Meeresbrise auf dem Radfernweg Berlin-Usedom

Prenzlau

Von der Metropole zur entspannenden Ostseeküste: Das ist der Weg, den Radwanderer auf dem Radfernweg Berlin-Usedom einschlagen und dabei viele Landschaftsschönheiten zu sehen bekommen.

Der Radfernweg Berlin-Usedom führt hinaus aus der Hauptstadt Berlin hinein in die Natur des waldreichen Barnim und der seenreichen Uckermark bis zur Ostsee.

Bildergalerie der Route

Die Reise beginnt in Berlin und geht zunächst bis zum Ufer der Panke. Am Fluss entlang erreicht man das brandenburgische Bernau. Die Route führt durch Wälder und über die Hügel einer eiszeitlich geprägten Landschaft. Im Naturpark Barnim und im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin kann man ursprüngliche Natur erleben. Kulturschätze wie Herrenhäuser, Kirchen, Klöster und Museen warten an der Strecke.

Am Unteruckersee liegt Prenzlau mit seiner mittelalterlichen Marienkirche. Bei Nieden wird die Ucker zur Uecker. Das Flüsschen begleitet die Radler durch den Naturpark „Am Stettiner Haff“ bis nach Ueckermünde. Über Anklam führt der Radfernweg dann nach Usedom. Dort präsentieren sich die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin mit prächtigen Promenaden.

Ab Ahlbeck ist auch ein Abstecher nach Swinemünde möglich. In Peenemünde am Peenestrom endet die Reise.

Einen Reisebericht zum Radfernweg Berlin-Usedom finden Sie hier.

Berlin, Wälder, Flusslandschaften und Seengebiete, Stettiner Haff, Insellandschaft.

Verkehrsarme Route, zum Teil asphaltiert oder Feldwege.

Streckencharakteristik

Überwiegend ebenes GeländeTeilweise HügeligStarke NeigungMit Kindern gut zu befahrenÜberwiegend anhängertaugliche Wegstrecke
  • Berlin
  • Bernau
  • Werbellinsee
  • Wolletzsee
  • NABU­-Erlebniszentrum Blumberger Mühle
  • Görlsdorf
  • Prenzlau
  • Trebenow
  • Pasewalk
  • Torgelow
  • Ueckermünde
  • Lilientalmuseum Anklam
  • Insel Usedom mit Seebädern
  • Peenemünde

Routenplanung

Bahnhöfe (Auswahl)

Berlin, Bernau, Joachimsthal, Angermünde, Prenzlau, Pasewalk, Anklam, Peenemünde

Angebot

„Berlin-Peenemünde-Tour in 7 Tagen“
6 ÜF, Karte, Gepäcktransfer, Picknicks, Führungen
pro Person 499 €

Radtouren mit Pause
Tel. +49 30 944 3327
www.radtouren­-mit­-pause.de

© 2014 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routeninformationen

Logo Radweg Berlin-Usedom

LÄNGE:
350 Kilometer
Start: Berlin
Ziel:
Peenemünde (Usedom)

Weitere Infos

WITO Barnim – Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH des Landkreises Barnim
Tel. +49 3334 59100
www.barnimerland.de

Tourismusverband Vorpommern e. V.
Tel. +49 3834 891189
www.vorpommern.de