Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Schwarzwald Panorama-Radweg

Radeln mit Aussicht

Hochschwarzwald

Von Nord nach Süd mit bester Aussicht: Das war das Motto bei der Planung des Schwarzwald Panorama-Radwegs, der über die östlichen Höhen des Mittelgebirges verläuft. Gute Aussichten gibt es auch für Genussradfahrer, denn die Hochflächen erreichen sie auf der 3-Sterne-ADFC-Qualitäts­radroute ohne große Mühe.

Viel Schwarzwald-Panorama, viel Vergnügen: Die Route verläuft ohne starke Steigungen, so dass sie auch weniger geübte Radfahrer schaffen können. Nach dem Start in Pforzheim folgt der Schwarzwald Panorama-Radweg dem Enztalradweg bis Bad Wildbad. Hier kann in die Sommerbergbahn umsteigen, wer 300 Höhenmeter sparen möchte.

Bildergalerie der Route

Oben angekommen, geht es dann mit moderaten Steigungen weiter. Die Panoramen sind hier noch etwas versteckt, was sich in der Folge jedoch ändert. Von Freudenstadt aus führt die Route abwechslungsreich über Wald und Feld. Ab Villingen wechseln sich die Panoramastrecken mit schönen Talabschnitten ab, entlang dem Donauquellflüsschen Breg und dem Kirnbergsee. Von hier an steigt die Tour beharrlich zum Höchstberg.

Zur Belohnung rollt man danach zum Titisee, der zu einer Pause mit Seeblick einlädt. Über offene Hochflächen erreicht man die malerische Wutach und folgt ihr entspannt flussabwärts. Bei Wutöschingen öffnet sich das Tal und gibt den Blick auf die Schweiz frei. Bei Waldshut-Tiengen endet die aussichtsreiche Route. Von hier geht es per Bahn zurück – oder noch weiter auf dem Südschwarzwald-Radweg den Rhein entlang.

Radfernweg über die Höhen des Schwarzwalds mit vielen Aus­sichtspunkten. Dabei sind nur mäßige Steigungen zu absolvie­ren. Die Wegoberflächen sind überwiegend asphaltiert, sonst wassergebunden.

Streckencharakteristik

Überwiegend ebenes GeländeTeilweise HügeligStarke NeigungMit Kindern gut zu befahrenÜberwiegend anhängertaugliche Wegstrecke
  • Pforzheim: Schmuckmuseum
  • Bad Wildbad: Baumwipfelpfad
  • Freudenstadt: Friedrichsturm
  • Schramberg: astronomische Uhr
  • Villingen- Schwenningen: Münster, Stadtmauer
  • Titisee
  • Waldshut-Tiengen: Hochrhein

Routenplanung

  • Tourbook Schwarzwald Panorama-Radweg, 23 detaillierte Kartenausschnitte, Verlag Ruppenthal
  • Flyer zum „Panorama-Radweg, Bezug s. „Weitere Infos“
  • www.schwarzwald-panoramaradweg.info

Bahnhöfe (Auswahl)

Pforzheim, Bad Wildbad, Freudenstadt, Villingen-Schwenningen, Titisee, Waldshut-Tiengen

Gute Idee

Auf den drei Radfernwegen stehen alle 20 – 40 Kilometer Elektrorad-Ladestation für Akkus von Panasonic und zum Teil von Bosch bereit. Adressen finden sich im Tourbook und im Internet.

E-Bike mieten

Sommerbergbahn – Bergstation
Bad Wildbad
Tel. +49 7081 384851
www.bad-wildbad.de

Kurverwaltung Enzklösterle
Enzklösterle
Tel. +49 7085 7516
www.enzkloesterle.de

Gasthaus zum Kranz
Bonndorf
Tel. +49 7703 9383 0
www.kranz-bonndorf.de

Die obengenannten Mietangebote stellen nur eine Auswahl dar. Weitere Ansprechpartner kann Ihnen die Tourismus-Organisa­­tion nennen. Sie finden hier eine Liste von E-Bike- und Pedelec-Mietstationen.


Pressedownloads

Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist  honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.

Titel:
Hochschwarzwald

Beschreibung:
Hochschwarzwald

Datei:
1.451 MBB / 300 dpi

Format:
3264 x 2448 Pixel

Angebot

„Panorama-Radweg ohne Gepäck“
Variante für Genießer
6 Etappen von 30-65 Kilometer, 5 ÜF im DZ, Kartenmaterial, Lunchpaket, Gepäcktransfer
pro Person ab 439 €

Buchungsadresse s. „Weitere Infos“


© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routeninformationen

LÄNGE:
282 Kilometer
Start: Pforzheim
Ziel: Waldshut-
Tiengen

Weitere Infos

Schwarzwald Tourismus GmbH
Heinrich-von-Stephan-Str. 8b
79104 Freiburg
Tel. +49 761 896460
www.schwarzwald-tourismus.info

Gefördert durch

Dieses Projekt wurde gefördert durch die Naturparke im Schwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).