Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Donau-Bodensee-Weg

Reizvolle Verbindung

Der Donau-Bodensee-Radweg erschließt Radfahrern die Region Oberschwaben und das Württembergische Allgäu mit einer Route durch sanfte Hügel und ausgedehnte Hochflächen.

Die Verbindungsroute zwischen den beliebten Radfernwegen Donau-­ und Bodensee­-Radweg führt Radwanderer von Ulm bis zum Bodensee. Das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt ist die erste Attraktion, dann geht es in Richtung Biberach, wo der bildschöne Marktplatz zu einer ausgiebigen Rast einlädt. Es folgt ein steiler Anstieg, der belohnt wird mit einer tollen Aussicht und einer rasanten Abfahrt, die in Wiesen­ und Waldlandschaften führt.

In Bad Waldsee liegt die sehenswerte Altstadt zwischen zwei kleinen Seen. Zudem wartet hier eine der Thermen, die in der Region liegen. Müde Radfahrerbeine wissen das zu schätzen. Bald darauf fällt die Route hinab ins Tal der Wolfegger Ach und man landet im Bauernmuseum Wolfegg, bevor der Weg von Dörfern, Blumenwiesen und Waldinseln gesäumt wird.

Kißlegg mit beeindruckenden historischen Bauwerken ist ebenso sehenswert wie die Wangener Altstadt, die als nächstes Etappenziel folgt. Dort beginnt der letzte Routenabschnitt, eine Abfahrt bis zum Bodensee, durch Naturschutzgebiete und ausgedehnte Apfel­, Kirsch­ und Hopfenplantagen bis Kressbronn am Ufer des Sees.

Der Radfernweg führt durch landschaftlich reizvolle Obst- und Hopfengärten sowie durch die hüglige Landschaft des Alpenvorlandes. Viele Badeseen, Kurorte und Thermen liegen ebenso an der Strecke wie Sehenswürdigkeiten der Oberschwäbischen Barockstraße.

Streckencharakteristik

Überwiegend ebenes GeländeTeilweise HügeligStarke NeigungMit Kindern gut zu befahrenÜberwiegend anhängertaugliche Wegstrecke
  • Ulm
    • Münster
    • Fischer- und Gerberviertel
    • Kloster Wiblingen
  • Laupheim (Schloss Großlaupheim)
  • Biberach (Marktplatz und Deutsche Fachwerkstraße)
  • Bad Waldsee (mittelalterlicher Stadtkern)
  • Kißlegg (Neues Schloss und Kißlegger Seenplatte)
  • Abstecher ins Schussental (Basilika Weingarten und Altstadt Ravensburg)
  • Wangen (mittelalterlicher Stadtkern)
  • Schloss Achberg
  • Bodensee

Routenplanung

  • Broschüre „Radfernwege zwischen Donau und Bodensee“, Bezug s. „Weitere Infos“
  • Radtourenbuch „Donau-Bodensee-Radweg/Oberschwaben-Allgäu-Weg“, 1:50.000, bikeline, Verlag Esterbauer

Bahnhöfe (Auswahl)

Ulm, Laupheim, Biberach, Bad Waldsee, Wolfegg, Wangen im Allgäu, Kressbronn

E-Bike mieten

Fahrräder Rommel
Laupheim
Tel. +49 7392 2130
www.fahrrad-rommel.zeg.de

Die Fahrradprofis
Biberach
Tel. +49 7351 21474
www.fahrradprofis.eu

Bike-Station
Wangen im Allgäu
Tel. +49 174 8864554
www.bike-station.eu

Die genannten Verleihe sind nur eine Auswahl. Für weitere Ausleihmöglichkeiten kontaktieren Sie bitte die Tourismus-Organisation oder sehen auf unserer Liste von E-Bike- und Pedelec-Mietstationen nach.

Angebot

„Donau-Bodensee-Weg“
5 ÜF im DZ, Gepäcktransfer, Mietrad möglich
pro Person ab 319 €

Buchungsadresse s. „Weitere Infos“

© 2014 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routeninformationen

LÄNGE:
152 Kilometer
Start: Ulm
Ziel: Kressbronn

Weitere Infos

Oberschwaben Tourismus GmbH
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Tel. +49 7583 331060
www.oberschwaben-tourismus.de