Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Isarradweg

Flussauen und Alpengipfel

Gruß aus dem Nachbarland: Durch Österreich kommt die Isar nach Deutschland und erfreut Radwanderer mit Aussichten auf die Bergwelt und Bilderbuch-Dörfer.

Die Isar ist gebürtige Österreicherin: Sie entspringt, umgeben von Alpengipfeln, im gewaltigen Bergmassiv Karwendel und fließt gen Norden. Zunächst fahren Radwanderer durch das Naturschutzgebiet Alpenpark Karwendel mit den schroffen Felsen, Almwiesen und Bauernhäusern.

Bildergalerie der Route

Orte wie Mittenwald, Krün und Wallgau vermitteln viel oberbayerisches Flair mit den Biergärten und den mit Lüftlmalerei verzierten Fassaden. Das Tölzer Land mit seiner bäuerlichen Voralpenlandschaft folgt, in dem viele kulturelle Kleinode zu bestaunen sind, etwa das Holzrelief in der St.­-Johannes-­Kirche in Fischbach. Auch die Marktstraße in Bad Tölz gehört zum Pflichtprogramm.

München lohnt einen längeren Aufenthalt, bevor es in die Auenwälder des Landkreises Freising geht. Die mittelalterliche Altstadt von Freising lädt zu einer Rast ein, und Landshut, die Hauptstadt Niederbayerns, lockt mit attraktiven Sehenswürdigkeiten in einer historischen Kulisse. Nach Dingolfing wartet bei Deggendorf noch ein landschaftlicher Höhepunkt: das Isarmündungsgebiet mit seiner Auenlandschaft, das sich von Plattling bis zur Mündung in die Donau erstreckt.

Familienfreundlicher Flussradweg mit Gebirgs- und Flusslandschaft. Teilweise asphaltiert, sonst gepflastert, geschottert oder mit Schotter- und Sandoberflächen, meist autofrei.

Streckencharakteristik

Überwiegend ebenes GeländeTeilweise HügeligStarke NeigungMit Kindern gut zu befahrenÜberwiegend anhängertaugliche Wegstrecke
  • Porta Claudia in Scharnitz
  • Geigenbaumuseum Mittenwald
  • historische Marktstraße Bad Tölz
  • München
  • Barockschloss Ismaning
  • Naturschutzgebiet Mittlere Isarauen
  • Altstadt Landshut
  • Dingolfing
  • Wachsender Felsen Usterling

Routenplanung

  • Radführer „Isarradweg“, 1:75.000, Galli Verlag
  • Broschüre „Isarradweg“, Bezug s. „Weitere Infos“

Bahnhöfe (Auswahl)

Scharnitz, Mittenwald, Bad Tölz, München, Landshut, Deggendorf

E-Bike mieten

Sailer Sport Fashion
A-6100 Seefeld
Tel. +43 5212 2530
www.sailerseefeld.com

Golfalm Wallgau
Wallgau
Tel. +49 8825 921290
www.golfclub-karwendel.de

Stadtwerke Bad Tölz
Bad Tölz
Tel. +49 8041 7970
www.stw-toelz.de

Die genannten Verleihe sind nur eine Auswahl. Für weitere Ausleihmöglichkeiten kontaktieren Sie bitte die Tourismus-Organisation oder sehen auf unserer Liste von E-Bike- und Pedelec-Mietstationen nach.

Angebot

„Isarradweg“
5 ÜF im DZ, Kartenmaterial, Gepäcktransfer, Mietrad, Tourenleiter möglich
pro Person ab 290 €

Sportive Reisen by Feuer und Eis Touristik GmbH
83700 Weissach a. Tegernsee
Tel. +49 8022 5420
www.sportive-reisen.de

© 2014 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routeninformationen

LÄNGE:
300 Kilometer
(davon in
Deutschland
285 Kilometer)
Start: Isarquelle
bei Scharnitz
(Österreich)
Ziel: Deggendorf/Thundorf

Weitere Infos

Amt für Marketing & Tourismus – Verkehrsverein Landshut e. V.
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel. +49 871 922050
www.isarradweg.de