Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Die Mitgliedschaft beim ADFC lohnt sich!

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie unsere Lobbyarbeit für das Fahrrad – damit das Radfahren im Alltag und auf Reisen noch sicherer und komfortabler wird. Dafür arbeiten wir tagtäglich auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Darüber hinaus genießen Sie als ADFC-Mitglied viele Vorteile bei unseren Partnerfirmen, mit denen Sie bares Geld sparen können:


ADFC-PannenhilfePLUS

mehr zu „ADFC-PannenhilfePLUS“ »

Fahrrad nach einer Panne oder einem Unfall nicht mehr betriebsbereit? Die ADFC-PannenhilfePLUS sorgt dank einer 24-Stunden-Hotline unkompliziert für Hilfe im Alltag sowie auf Reisen in Deutschland und im europäischen Ausland und enthält vielen Leistungen. Sie ist exklusiv für ADFC-Mitglieder.

mehr zu „ADFC-PannenhilfePLUS“ »

Kostenloser Fahrradtransport auf den Routen von FlixBus

So funktioniert es »

Fernbusse sind eine komfortable und günstige Alternative zu Pkw und Bahn. Beim Marktführer FlixBus können ADFC-Mitglieder ihr Fahrrad nach vorheriger Buchung kostenlos auf Routen mit Fahrradmitnahme-Kapazitäten mitnehmen und sparen so 9 Euro pro Strecke. Die Busse fahren auf einem ständig wachsenden Netz durch Deutschland und immer häufiger auch ins Ausland. Die Fahrradmitnahme ist bei FlixBus schon immer Konzept und nun profitieren ADFC-Mitglieder durch die exklusive Kooperation und können ganz bequem ihr Fahrrad mitnehmen.

So funktioniert es »

nextbike – das Fahrradverleihsystem

Zum nextbike-Angebot »

nextbike ist in mehr als 30 Städten in ganz Deutschland vertreten und macht das Ausleihen von Fahrrädern einfach. ADFC-Mitglieder erhalten den RadCard-Tarif von nextbike für 39 Euro statt 48 Euro Grundgebühr und haben somit bei jeder Fahrt die erste halbe Stunde kostenlos. So geht's: Wählen Sie bei der Registrierung im Feld „Partner" den ADFC aus und halten Sie Ihre Mitgliedsnummer bereit.

Zum nextbike-Angebot »

ENTEGA – günstiger Ökostrom

Alle Fördermittel von ENTEGA »

ENTEGA hat sich gegen Atomenergie und für erneuerbare Energien entschieden. Deutschlands zweitgrößter Anbieter von CO2- und atomfreiem Strom bietet ADFC-Mitgliedern attraktive Vergünstigungen. Informieren Sie sich hier über das Vorteilsangebot.
Jetzt bei Strom und Gas sparen »


Übrigens: Als ENTEGA-Kunde können Sie zusätzlich von Fördermitteln profitieren!

Alle Fördermittel von ENTEGA »

Call a bike – Fahrräder günstig leihen

Jetzt bei Call a Bike anmelden »

Anmelden, aufsteigen und losfahren – in vielen Städten Deutschlands stehen Call a Bikes der Deutschen Bahn zum komfortablen Ausleihen bereit. Für eine reduzierte Jahresgebühr fahren ADFC-Mitglieder die Call a Bikes zum Pauschaltarif der BahnCard-Kunden. Mitglieder, die bereits im Besitz einer BahnCard sind, können zwei Fahrräder zeitgleich zu denselben Konditionen ausleihen.

Der vergünstigte Tarif gilt 12 Monate. Melden Sie sich jetzt an! Einfach auf den Link klicken, die AGB akzeptieren (Häkchen aktivieren) und per Klick auf „weiter“ den Anmeldevorgang starten. Bei Fragen und Problemen hilft der Call a Bike-Kundenservice unter Tel.: 069 42727722.

Wer bereits Kunde bei Call a bike ist, sendet eine E-Mail an info@callabike.de mit seiner ADFC-Mitgliedsnummer, der Call a bike-Kundennummer sowie Vor- und Zunamen und kann dann ebenfalls von den Vorzugspreisen profitieren.

Jetzt bei Call a Bike anmelden »

Flinkster – Autos flexibel mieten und sparen

Jetzt bei Flinkster anmelden »

Sie wohnen in der Stadt, sind viel mit dem Fahrrad unterwegs und brauchen nur selten ein Auto? Die Lösung heißt Flinkster: das einfache Carsharing mit dem größten Netz in Deutschland.

ADFC-Mitglieder erhalten 5 % Rabatt auf den bundesweiten Zeitpreis. Mitglieder ohne BahnCard bekommen bei der Anmeldung 30 Euro als Fahrtguthaben gutgeschrieben. Für Mitglieder mit BahnCard entfällt die Anmeldegebühr von 50 Euro. Der vergünstigte Tarif gilt 12 Monate.

Auch bereits bei Flinkster registrierte ADFC-Mitglieder können sich den vergünstigten Tarif sichern: Schreiben Sie eine E-Mail mit Vor- und Nachnamen, ADFC-Mitgliedsnummer und der Flinkster-Kundennummer an info@flinkster.de. Es fällt keine erneute Anmeldegebühr an, es gibt aber auch kein Fahrtguthaben in Höhe von 30 Euro.

Jetzt bei Flinkster anmelden »

ADFC-Tourenportal – komfortables Fahrrad-Routing auf geprüften Strecken

zum ADFC-Tourenportal »

Ob Kurztrip oder Radurlaub – das ADFC-Tourenportal hilft Ihnen bei der Auswahl der Fahrtstrecke und bietet Ihnen Kartenabschnitte, GPS-Tracks und Informationen zur Strecke. Grundlage ist ein dichtes Netz geprüfter Radrouten. ADFC-Mitglieder erhalten pro Jahr 500 Freikilometer.

zum ADFC-Tourenportal »

MagicMaps – digitale Karten günstige

Zum MagicMaps-Webshop »

ADFC-Mitglie­der erhalten die Software TOUR Explorer mit amtlichen topografischen mit 15 % Rabatt auf die UVP (nicht mit anderen Angeboten kombinierbar). Damit planen Sie Ihre eigenen Radabenteuer in Deutschland, Österreich und den Ostalpen. Weitere Kartenregionen können hinzugefügt werden. Um den Rabatt zu erhalten, geben Sie bei Ihrer Shopbestellung im Bemerkungs­feld Ihre ADFC-Mitgliedsnummer an. Der Rabatt wird nachträglich abgezogen.

Zum MagicMaps-Webshop »

ADFC-Infoline – exklusive Beratung für ADFC-Mitglieder

Weitere Kontaktdaten »

Wo finde ich lokale Ansprechpartner? Wo finde ich Tipps für meinen Radurlaub? Wie genau funktioniert mein Rad? Die ADFC-Infoline liefert Antworten. ADFC-Mitglieder profitieren zudem exklusiv von unserer Rechtsberatung. Rufen Sie an – kompetente Ansprechpartner helfen Ihnen weiter: 030 2091498-0

Weitere Kontaktdaten »

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)