Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Newsbereich wählen:  

Rechts abbiegen bei Rot in Brüssel erlaubt

Datum: 10. Dezember 2013  //  Kategorie: Verkehr und Recht, Über Uns

Grüner Pfeil in Brüssel

Die Stadt Brüssel führt den Grünen Pfeil an Ampeln dauerhaft ein. Die Regelung erlaubt es Radfahrern, an einer roten Ampel rechts abzubiegen oder geradeaus zu fahren. Die Einführung erfolgt nach einem erfolgreichen Versuch im Zeitraum 2012/13 an acht Stellen.

Die neue Verkehrsregelung verlief laut dem Belgischen Institut für Verkehrssicherheit unproblematisch. Es betonte aber, dass sich der Grüne Pfeil nicht für jede Kreuzung eigne. Die Größe der Kreuzung, Sichtverhältnisse, Geschwindigkeiten sowie die Intensität und die Zusammensetzung des Verkehrs müssten beachtet werden.

Die Idee des Grünen Pfeils für Radfahrer stammt aus Frankreich, wo die Regelung bereits seit Anfang 2012 gilt. Seit 2013 läuft in Basel ein Pilotversuch, der sich unter anderem mit dem „Freien Rechtsabbiegen bei Rot für Velos" beschäftigt.

Quelle: www.nationaler-radverkehrsplan.de
Zur Originalnachricht: www.fietsberaad.nl/index.cfm?lang=nl§ion=nieuws&mode=newsArticle&repository=Brussels+Gewest+kiest+voor+rechtdoor-door-rood

Foto: Fietsberaad.nl




© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)