Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Newsbereich wählen:  

Manfred Neun verabschiedet sich vom ECF-Vorsitz

Datum: 11. Dezember 2017  //  Kategorie: Verkehr und Recht

Manfred Neun ECF

Nach zwölf Jahren an der Spitze des europäischen Radfahrerverbandes European Cycling Federation (ECF), gibt Manfred Neun zum Ende des Jahres 2017 den Vorsitz ab. "Auf der letzten Jahresversammlung informierte ich die Delegierten, dass ich 2018 nicht zu Wiederwahl antreten werde, und somit nach 12 außergewöhnlichen Jahren von diesem Posten zurücktreten kann. Ich bin mir sicher, dass Sie meine Gründe verstehen werden, insbesondere weil ich mehr Zeit für meine Familie sowie für mehr Forschung und Veröffentlichungen haben möchte, und auch, weil ich das Gefühl habe, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Ich bin glücklich und zufrieden mit der positiven Entwicklung der vergangenen Jahre und blicke voller Zuversicht in die Zukunft", so Neun. 

Bis zur Neuwahl des Vorsitzenden bei der Mitgliederversammlung im Mai 2018 wird Vize-Präsident Lars Strömgren vom schwedischen Radfahrerverband Cykelfrämjandet den Vorsitz kommissarisch übernehmen.

Weitere Informationen: https://ecf.com/news-and-events/news/ecf-board-announces-changes-ecf-presidency-2018


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)