Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Pedelecs

Tipps zum Kauf von Pedelecs und zur Akku-Pflege

Pedelecs sprechen auch jüngere und technikbegeisterte Menschen an. (Foto: flyer.ch/www.pd-f.de)

Das Elektrofahrrad hat sein Reha-Image abgelegt: Pedelecs sprechen auch jüngere und technikbegeisterte Menschen an.

Fahrräder mit elektrischem Zusatzantrieb sprechen zunehmend jüngere und technikbegeisterte Menschen sowie Pendler und Familien an. Pedelecs und E-Bikes sind mittlerweile millionenfach in Deutschland verkauft worden, Tendenz weiter steigend.

Mit Elektrorädern lassen sich Leistungseinbußen oder -unterschiede ausgleichen und auch längere Strecken  zurücklegen. So sind Elektrofahrräder in Gebieten attraktiv, die nicht ausreichend an Bus und Bahn angeschlossen sind und in denen der Weg für die tägliche Nutzung eines Fahrrads zu weit erscheint.  Elektrofahrräder können ein Pkw-Ersatz sein und sind für Berufspendler und Firmen eine Alternative. In den Niederlanden nutzen bereits Polizei und Sanitätsdienste Pedelecs als Dienstfahrzeuge. Das spart laufende Kosten und vermindert Lärmemissionen. Feinstaubbelastungen in der Stadt lassen sich ebenfalls verringern.

Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Leistungsdefiziten können mit ihnen ihre individuelle Mobilität verbessern und ihr Sozialleben bereichern, wenn sie beispielsweise Wege zu Veranstaltungen wieder ohne Probleme bewältigen und gemeinsame Touren mit leistungsstärkeren Menschen unternehmen können.

Die VerbraucTitel Pedelec-Verbraucherinformationherinformation zu Pedelecs und E-Bikes des ADFC wurde aktualisiert und überarbeitet. Sie informiert über Technik und Typen, Motoren, Vorschriften und Gesetze, zudem verrät sie, worauf Verbraucher beim Kauf achten sollten.  Laden Sie sich hier die Infos kostenlos herunter:

 Pedelec-Verbraucherinformation_2014

ADFC-Flyer zum Download

Unser Flyer zum Thema Akkus klärt über die richtige Pflege und optimale Nutzung von Pedelec-Akkus auf. Laden Sie ihn hier herunter:

 Pflege und Nutzung von Pedelec-Akkus

Der Einblick zum Thema Pedelec-Akkus aus der Radwelt 3.2014 bietet viel Wissenswertes über die Energiespeicher:

 Einblick Pedelec-Akkus Radwelt 3.14

Die Verbraucherinformation zu Pedelecs und E-Bikes des ADFC wurde aktualisiert und überarbeitet. Sie informiert über Technik und Typen, Motoren, Vorschriften und Gesetze, zudem verrät sie, worauf Verbraucher beim Kauf achten sollten.


© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Mit dem Rad zur Arbeit

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »
Die große Aktion von ADFC und AOK für mehr Bewegung im Alltag. Radeln Sie sich fit!

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »

Mitgliedschaft

mehr zu "Mitglied werden" »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!

mehr zu "Mitglied werden" »