Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Radwelt-Know-how

Alle Einblick-Artikel zum Download

Das ADFC-Magazin Radwelt beleuchtet Themen rund um Fahrradtechnik und Bekleidung in der Rubrik „Einblick" – kompetent, ausführlich und mit wertvollen Tipps.
ADFC-Mitglieder können alle Artikel kostenlos herunterladen. Bitte melden Sie sich über das Login-Feld auf der linken Seite an.


Einblick 1.18 GPS-Trends

TRENDS DER OUTDOORNAVIGATION. Ob Smartphone, Apps oder GPS-Geräte: Die Möglichkeiten der Navigation sind vielfältig und werden ständig erweitert, beispielsweise durch neue Satelliten im Orbit oder neue Geräte ...

mehr zu „Einblick 1.18 GPS-Trends“ »

Einblick 6.17: Fotos auf Reisen

FOTOS AUF REISEN. Seitdem Smartphones wahre Alleskönner sind, bleibt die klassische Kamera immer häufiger zu Hause.Handybilder sind praktisch, haben aber ihre optischen Grenzen. Mit ein paar Tricks lässt sich aus den ...

mehr zu „Einblick 6.17: Fotos auf Reisen“ »

Einblick 5.17 Pedelec-Akkus

PEDELEC-AKKUS. Beim Elektrofahrrad kommt der Strom aus dem Akku. Er ist mit Abstand das teuerste Bauteil am Pedelec. Verständnis für seine Eigenheiten und ein sorgsamer Umgang erhöhen seine Lebensdauer.

mehr zu „Einblick 5.17 Pedelec-Akkus“ »

Einblick 4.17 Gepäckträger und Bikepacking

GEPÄCKTRÄGER UND BIKEPACKING. Gepäckträger machen das Fahrrad zum Transporter. Ob Einkauf oder Reise, die filigranen Gestelle können einiges tragen. Die Auswahl ist groß, und mit dem Bikepacking-Trend gibt es ...

mehr zu „Einblick 4.17 Gepäckträger und Bikepacking“ »

Einblick 3.17 Fahrradbrillen

Fahrradbrillen. Sonne, Wind, Insekten und Staub – alle haben es auf Radfahreraugen abgesehen. Fahrradbrillen schützen das empfindliche Sehorgan vor äußeren Einflüssen und können den Fahrspaß ...

mehr zu „Einblick 3.17 Fahrradbrillen“ »

Einblick 2.17 Fahrradnaben

Fahrradnaben. Sie halten das Fahrrad am Rollen und müssen dabei viel einstecken. Das Prinzip der Fahrradnaben ist seit Beginn unverändert, aber bei den Details hat sich viel getan.

mehr zu „Einblick 2.17 Fahrradnaben“ »

Einblick 1.17 Pedelec-Nachrüstsätze

Für ein Pedelec muss man eine Menge Geld investieren. Deshalb ist die Möglichkeit verlockend, das eigene Fahrrad mit einem Nachrüstsatz günstig zum Elektrofahrrad umzubauen. Doch was so einfach klingt, birgt einige ...

mehr zu „Einblick 1.17 Pedelec-Nachrüstsätze“ »

Einblick 6.16 Fahrradsättel

Wenige Fahrradteile haben so einen großen Einfluss auf das Wohl oder Wehe des Radfahrers wie der Sattel. Der Einblick zeigt, wie man ein passendes Modell findet und Sitzprobleme vermeidet.

mehr zu „Einblick 6.16 Fahrradsättel“ »

Einblick 5.16 Elektronische Fahrradschlösser

Den Fahrraddieben dazwischenfunken? Die digitale Revolution sorgt auch bei Fahrradschlössern für Schwung. Längst gibt es Modelle, die nicht mehr nur rein mechanische Sicherungen sind. Mit vielen Ideen wollen Entwickler ...

mehr zu „Einblick 5.16 Elektronische Fahrradschlösser“ »

Einblick 4.16 Schlauchlos-Reifen

Ohne Schlauch geht´s auch. Der Schlauch im Inneren des Reifens ist seit seiner Erfindung eine Schwachstelle.Schlauchlos-Systeme sollen sie beseitigen. Für Alltagsradfahrer ist die Technik bislang nur bedingt geeignet.

mehr zu „Einblick 4.16 Schlauchlos-Reifen“ »

Einblick 3.16 Kindersitze

Chefsessel. Ein Kindersitz ist die einfachste und günstigste Möglichkeit, ein Kind mit dem Rad zu transportieren.Worauf Eltern bei der Auswahl achten müssen, zeigt der Einblick.

mehr zu „Einblick 3.16 Kindersitze“ »

Einblick 2.16 Smart Biking

Smartes Rad, cleverer Fahrer. Die Digitalisierung schreitet voran und eröffnet Möglichkeiten, an die vor wenigen Jahren noch niemand gedacht hat. Was ist möglich und wo liegen die Grenzen des digitalisierten Fahrrads?

mehr zu „Einblick 2.16 Smart Biking“ »

Einblick 1.16 LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung. Die lichtemittierende Diode (LED) hat andere Leuchtmittel im Fahrradbereich fast komplett abgelöst. Vor einigen Jahren waren LED-Scheinwerfer und -Rücklichter noch Luxusprodukte, jetzt sind starke Leuchten bereits ...

mehr zu „Einblick 1.16 LED-Beleuchtung“ »

Einblick 6.15 Neue Laufradgrößen

Neue Laufradgrößen. Die Fahrradindustrie hat die wenigen unterschiedlichen Laufradformate lange Zeit nicht angetastet. Doch jetzt ist die Innovationsmaschine ins Rollen gekommen und hat innerhalb kürzester Zeit eine ...

mehr zu „Einblick 6.15 Neue Laufradgrößen“ »

Einblick 5.15 Fahrradgriffe

Fahrradgriffe. Kleines Teil mit großer Wirkung: Die Griffe bestimmen den Komfort und die Sicherheit auf dem Fahrrad wesentlich mit. Kein Wunder, dass es eine große Vielfalt an Formen und Materialien gibt, die Radfahrern helfen ...

mehr zu „Einblick 5.15 Fahrradgriffe“ »

Einblick 4.15 Elektronik am Fahrrad

Fahrrad digital? Auch wenn man beim Fahrrad noch ganz analog in die Pedale tritt, geht das digitale Zeitalter nicht spurlos an ihm vorüber: Neben dem Licht, elektronischen Schaltungen und Elektrofahrrädern kommt auch das ...

mehr zu „Einblick 4.15 Elektronik am Fahrrad“ »

Einblick 3.15 Innenlager

Innenlager-Standards. Die ganze Kraft der Radfahrer dreht sich um sie: Innenlager müssen hohen Kräften standhalten und dabei selbst sehr leichtgängig sein. Seit jeher gab es viele Ideen, wie das am besten zu erreichen ist.

mehr zu „Einblick 3.15 Innenlager“ »

Einblick 2.15 Fahrradwartung

Fahrradwartung. Kontrolldurchsicht, kleine und große Inspektion, Fahrradcheck, Jahreswartung: Für Fahrrad-Reparaturleistungen gibt es viele Begriffe, die je nach Werkstatt etwas anderes bedeuten können. Welche Leistung ...

mehr zu „Einblick 2.15 Fahrradwartung“ »

Einblick 1.15 Rahmenformen

Fahrradrahmen. Diamant-, Trapez- und Waverahmen sind die gängigen Rahmenformen, aber es gibt noch weit mehr. Was sie ausmacht und unterscheidet, zeigt der Einblick.

mehr zu „Einblick 1.15 Rahmenformen“ »

Einblick 6.14 Leichtbau am Fahrrad

Leichtbau. Je leichter ein Fahrrad ist, desto einfacher lässt es sich beschleunigen und bergauffahren. Da es aber auch hohe Belastungen aushalten und sicheres Fahrverhalten bieten muss, stellt sich die Frage: Ist leichter immer besser?

mehr zu „Einblick 6.14 Leichtbau am Fahrrad“ »

Einblick 5.14 Scheibenbremsen fürs Rennrad

Hydraulische Scheibenbremsen für Rennräder. Scheibenbremsen für Rennräder sind nach den elektronischen Schaltungen die nächste kleine Revolution. Die traditionsbewusste Rennrad- Welt ist zwar skeptisch, trotzdem ...

mehr zu „Einblick 5.14 Scheibenbremsen fürs Rennrad“ »

Einblick 4.14 GPS-Navigation

GPS-Navigation. Der Kompass kann zu Hause bleiben, die Navigation übernimmt das GPS-Gerät. Die passenden Strecken aus Radreiseführern lassen sich oft im Internet auf das Gerät herunterladen, zudem ähneln ...

mehr zu „Einblick 4.14 GPS-Navigation“ »

Einblick 3.14 Pedelec-Akkus

Voll geladen. Nach den Zahlen des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) beträgt der Anteil der Elektrofahrräder am Markt bereits zehn Prozent. Den Zusatzantrieb gibt es allerdings nicht ohne Zusatzenergie. Und die kommt aus dem Akku.

mehr zu „Einblick 3.14 Pedelec-Akkus“ »

Einblick 2.14 Gebrauchtfahrradmarkt

Gebrauchte Fahrrad kaufen. Wenn die Qualitätsansprüche nicht zum Geldbeutel passen, ist das kein Grund, auf ein gutes Fahrrad zu verzichten.

mehr zu „Einblick 2.14 Gebrauchtfahrradmarkt“ »

Einblick 1.14 Batteriebeleuchtung

Legal leuchten Einblick Batteriebleuchtung. Was bereits lange gängige Praxis war, ist seit einigen Monaten auch offiziell erlaubt: Fahrräder dürfen mit batterie- oder akkubetriebener Beleuchtung unterwegs sein. Was der Stand ...

mehr zu „Einblick 1.14 Batteriebeleuchtung“ »

Einblick 6.13 Outdoor-Ausrüster und Nachhaltigkeit

Atmung aktiv. Die Outdoor-Branche hat ein positives Image: Sie gilt als naturverbunden und menschenfreundlich. Und ihre Materialien werden immer leichter, atmungsaktiver und funktionaler. Verbraucher und Organisationen bemängeln ...

mehr zu „Einblick 6.13 Outdoor-Ausrüster und Nachhaltigkeit“ »

Einblick 5.13 Moderne Nabendynamos

Kleiner, effizienter, bunter. 20 Jahre ist der moderne Nabendynamo inzwischen alt. Ohne ihn ist die heutige Fahrradbeleuchtung genauso wenig vorstellbar wie das Tagfahrlicht oder die mobile Stromversorgung für Smartphone und Navi. Die ...

mehr zu „Einblick 5.13 Moderne Nabendynamos“ »

Einblick 4.13 Einflüsse auf die Bremsleistung

Gelungene Reibereien. Einflüsse auf die Bremsleistung. Über die Leistung einer Bremse entscheidet nicht nur ihre Konstruktion. Faktoren wie Zugverlegung, Materialmischung der Bremsbeläge und die Kombination von Bremse und ...

mehr zu „Einblick 4.13 Einflüsse auf die Bremsleistung“ »

Einblick 3.13 Fahrradschlösser

Aufbruchstimmung. Kein Fahrradschloss ist absolut sicher, jedes Schloss lässt sich öffnen. Es ist nur eine Frage der Mittel und der Zeit. Welche Eigenschaften ein Fahrradschloss haben sollte, damit Fahrraddiebe trotzdem lieber die ...

mehr zu „Einblick 3.13 Fahrradschlösser“ »

Einblick 2.13 Wasser aufbereiten

Alles sauber? Stundenlang Rad fahren, schwitzen und dann mörderischer Durst: Gerade auf anstrengenden Touren steigt der Flüssigkeitsbedarf auf bis zu zehn Liter an. Gut, wenn das Tourengepäck einen zusätzlichen ...

mehr zu „Einblick 2.13 Wasser aufbereiten“ »

Einblick 1.13 Hard- und Softshell

Wind- oder Wasserdicht? Hard- und Softshell. Wer häufig draußen unterwegs ist und sich nicht von Wind oder Regen stören lassen möchte, braucht einen guten Wetterschutz. Kleidung, die diese Funktion erfüllen soll ...

mehr zu „Einblick 1.13 Hard- und Softshell“ »

Einblick 6.12 Reifen

Knautschzone. Fahrradreifen. Reifen haben entscheidenden Einfluss auf die Fahreigenschaften eines Fahrrads. Ein Reifenwechsel ist deshalb eine gute Gelegenheit, mit wenig Aufwand für mehr Fahrspaß zu sorgen. Wie das gelingt ...

mehr zu „Einblick 6.12 Reifen“ »

Einblick 5.12 Lichttechnik

Licht ist Licht, oder nicht? ADFC-Umfrage zu Lichttechnik. Die Technik verändert sich und mit ihr die Erwartungen der Nutzer. Das gilt auch für die Fahrradbeleuchtung, die in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht ...

mehr zu „Einblick 5.12 Lichttechnik “ »

Einblick 4.12 Rahmengeometrie

Von Zentimetern und Winkeln. Viele Fahrradhersteller fügen der Beschreibung ihrer Modelle eine Tabelle mit Rohrlängen und Winkelmaßen des Rahmens hinzu. Die Geometriedaten geben Hinweise zur Sitzposition und zu den ...

mehr zu „Einblick 4.12 Rahmengeometrie“ »

Einblick 3.12 Schrauben und Klemmungen

Wohl ne Schraube locker? Schrauben und Klemmungen. Sie tauchen in keiner Komponentenliste auf, sind für das Ganze aber unerlässlich: Schrauben halten ein Fahrrad und seine Teile zusammen. Warum die Kleinteile mehr Aufmerksamkeit ...

mehr zu „Einblick 3.12 Schrauben und Klemmungen“ »

Einblick 2.12 Radhosen

Popo-Polster. Radhosen und Sitzpolster. Eine Radhose mit Sitzpolster macht das Radfahren angenehmer. Das klingt simpler als es ist. Bei näherem Hinsehen offenbart sich eine große Vielfalt an Formen, Technologien und Preisen. Der ...

mehr zu „Einblick 2.12 Radhosen“ »

Einblick 1.12 Wartung und Pflege

Sauber und sicher. Wartung und Pflege. Egal, ob Schönwetter- oder Ganzjahresfahrer: Wenn der Frühling in den Startlöchern steht, ist die beste Zeit für den Rundum-Check am Fahrrad gekommen. Die wichtigsten Punkte ...

mehr zu „Einblick 1.12 Wartung und Pflege“ »

Einblick 6.11 Schutzbleche und Kettenschützer

Saubermänner. Einblick Schutzbleche und Kettenschützer. Schutzbleche und Kettenschutz. In der Wahrnehmung von Radfahrern fristen sie ein Schattendasein und sind doch für Alltagsfahrer und solche, die es werden wollen ...

mehr zu „Einblick 6.11 Schutzbleche und Kettenschützer“ »

Einblick 5.11 Fahrradhelme

Fast nur heiße Luft. Beim Thema Fahrradhelm ist viel heiße Luft im Spiel: Seine Form bekommt ein Helm bei der Herstellung über Hitze und Wasserdampf. Doch damit Radfahrer einen möglichst kühlen Kopf bewahren ...

mehr zu „Einblick 5.11 Fahrradhelme“ »

Einblick 4.11 Radschuhe

Geht doch. Eingeschlafene Füße, schmerzende Knie, gereizte Sehnen. Eingeschlafene Füße, schmerzende Knie, gereizte Sehnen: Wem lästige Wehwehchen die Fahrradtour vermiesen, der kann meist mit speziellen Radschuhen ...

mehr zu „Einblick 4.11 Radschuhe“ »

Einblick 3.11 Lenker

Steuer-Erklärung. Fahrradlenker - Formen und Funktionen. Es gibt sie schnurgerade oder aufwändig gebogen, aus Aluminium, Stahl oder anderen Materialien. Warum bieten Hersteller diese Vielfalt für ein scheinbar einfaches Teil?

mehr zu „Einblick 3.11 Lenker“ »

Einblick 2.11 Handschuhe

Ganz schön fingerfertig. Radhandschuhe. Sie schützen die Hände bei einem Sturz, dämpfen Stöße vom Lenker und verbessern den Griff beim Lenken und Bremsen. Doch während für die Griffkontrolle ein ...

mehr zu „Einblick 2.11 Handschuhe“ »

Einblick 1.11 GPS am Fahrrad

Himmlisch geführt. Das GPS-Gerät am Lenker erspart den Orientierungsstress in Wald und Flur. Es zeigt präzise den Weg, den man sich vom PC oder aus dem Internet als fertige Route auf das Gerät aufgespielt hat. Mit neuen ...

mehr zu „Einblick 1.11 GPS am Fahrrad“ »

Einblick 6.10 Scheibenbremsen

Beißringe fürs Rad. Scheibenbremsen. Kompliziert, störanfällig und schwer – für überlegene Bremskraft akzeptierten Mountainbiker einst zahlreiche Kinderkrankheiten. Doch nach einem langen Reifeprozess ...

mehr zu „Einblick 6.10 Scheibenbremsen“ »

Einblick 5.10 Rahmenmaterialien

Rahmenbedingungen. Stahl, Alu und Carbon. Es gibt Fahrradrahmen aus Bambus, aus Papier und anderen exotischen Materialien. Doch die meisten Rahmen werden aus Aluminium oder Stahl gefertigt; Carbon findet vor allem im sportlichen Bereich ...

mehr zu „Einblick 5.10 Rahmenmaterialien“ »

Einblick 4.10 Naturfasern

Zurück zur Natur. Für ihre Funktionsbekleidung verwenden Hersteller immer weniger Kunstfasern. Das liegt nicht nur an der Diskussion über nachwachsende Rohstoffe und Umweltschutz, die anscheinend ein Umdenken bei Fabrikanten ...

mehr zu „Einblick 4.10 Naturfasern“ »

Einblick 3.10 Werkzeuge auf Tour

Pannen-Austreibung. Auf dem Rad ist man nie allein: Der Pannenteufel fährt mit und wartet auf seine Gelegenheit, die Tour mit einer diabolischen Panne zu unterbrechen oder sogar zu beenden. Doch mit der richtigen Ausrüstung ...

mehr zu „Einblick 3.10 Werkzeuge auf Tour“ »

Einblick 2.10 Stromversorgung am Rad

Zapfanlagen. Nabendynamos versorgen die Lichtanlage mit Strom, laufen aber auch bei Helligkeit mit. Die produzierte Energie verpufft dabei ungenutzt. Es gibt auch Lösungen, mit denen sie sich für andere Zwecke nutzen lässt.

mehr zu „Einblick 2.10 Stromversorgung am Rad“ »

Einblick 1.10 Riemenantrieb

Am Riemen reißen. Leichter und leiser, wartungs- und verschleißarm und dazu noch sauberer als eine Kette. Diese Vorteile soll ein Zahnriemen gegenüber einer Fahrradkette haben. Durchsetzen konnte er sich bislang aber nicht.

mehr zu „Einblick 1.10 Riemenantrieb“ »

Einblick 6.09 Fahrradglocken

Klingel-Check: Fahrradglocken. Sie sind im Alltag unverzichtbar. Mit ihnen kann der Radfahrer rechtzeitig auf sich aufmerksam machen und auf Radwegen wandelnde Fußgänger warnen. Radwelt hat zusammen mit dem ...

mehr zu „Einblick 6.09 Fahrradglocken“ »

Einblick 5.09 Laufräder

Rundlauf Laufräder. Sie sind am Fahrrad so selbstverständlich, dass ihnen kaum jemand Beachtung  schenkt. Aufmerksamkeit bekommt das Laufrad meistens erst, wenn es nicht mehr rund läuft. Wie sich das vermeiden ...

mehr zu „Einblick 5.09 Laufräder“ »

Einblick 4.09 Gefederte Sattelstützen

Wie auf Daunen. Gefederte Sattelstützen machen das Radfahren komfortabler, ohne das Konto und die Waage zu stark zu belasten. Im Labor und im Praxistest mussten mehrere Federstützen zeigen, was sie können und welche ...

mehr zu „Einblick 4.09 Gefederte Sattelstützen“ »

Einblick 3.09 Federgabeln

Weichmacher: Federgabeln. Seitdem die ersten Federgabeln an Mountainbikes montiert wurden, feiern die Softies einen wahren Triumphzug. Sie haben sich an Alltags- und Trekkingrädern etabliert und schmücken auch Zweiräder im ...

mehr zu „Einblick 3.09 Federgabeln“ »

Einblick 2.09 Kettenschaltungen

Offene Beziehung. Kettenschaltungen sind die vielseitigsten Fahrradgetriebe. Man kann sie auf jeden Einsatzbereich abstimmen, und die geringen Gangsprünge ermöglichen bei jedem Streckenprofil einen angenehmen Tritt. Doch die ...

mehr zu „Einblick 2.09 Kettenschaltungen“ »

Einblick 1.09 GPS am Lenker

Orientierungshilfe aus dem All. Wer im Auto den Komfort der kleinen GPS-Geräte einmal kennen gelernt hat, möchte ihn auch am Fahrrad erleben. Doch die Outdoor-Navigation funktioniert anders als die Kfz-Variante. Wie sich GPS am ...

mehr zu „Einblick 1.09 GPS am Lenker“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Mit dem Rad zur Arbeit

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »
Die große Aktion von ADFC und AOK für mehr Bewegung im Alltag. Radeln Sie sich fit!

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »

Mitgliedschaft

mehr zu "Mitglied werden" »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!

mehr zu "Mitglied werden" »

Geschenkmitgliedschaft

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »

Eine Mitgliedschaft im ADFC bringt das ganze Jahr über Spaß und Geselligkeit. Verschenken Sie ein gutes Gefühl an ihre Freunde, Verwandten oder auch den Nachbarn von nebenan!

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »

Diebstahl – Beugen Sie vor!

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »
Fahrradklau ist vermeidbar. Mit ein paar Tipps und sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen kann jeder das Risiko drastisch verringern, Opfer von Fahrraddiebstahl zu werden.

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »