Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Genussrouten

Genussrouten

Hofladen

Eine Region lernt man auch immer über die kulinarischen Spezialitäten der heimischen Küche kennen. Und da eine längere Radtour hungrig macht und Sie sowieso eine Pause einlegen sollten, lässt sich eine kulinarische Pause auf vielen Radtouren bestens miteinander verbinden.


Auf dem Froschradweg

Genussroute: Froschradweg und die Lausitzer Fischwochen

Der Froschradweg führt auf etwa 260 Kilometern über ebene oder leicht hügelige Wege durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Bad Muskau, Podrosche, Rothenburg, Niesky, Kollm und Kleinsaubernitz liegen auf der ...

mehr zu „Genussroute: Froschradweg und die Lausitzer Fischwochen“ »

Auf der Entschmeckertour am Ruhrtalradweg

Genussrouten: Entschmeckertour auf dem RuhrtalRadweg

Auf den 230 Kilometern des RuhrtalRadwegs gibt es viel zu sehen und zu probieren. Regionale Spezialitäten locken zur "Entschmeckertour". Sie startet an der Ruhrquelle in Winterberg, wo es in den Pfannen eher deftig und rustikal zugeht: ...

mehr zu „Genussrouten: Entschmeckertour auf dem RuhrtalRadweg“ »

An der Deutschen Weinstraße

Genussroute: Deutsche Weinstraße

Der Radweg Deutsche Weinstraße führt auf gut 130 Kilometern durch die Pfalz. Ein Tipp ist die 42 Kilometer lange Tagestour von Deidesheim nach Landau. Deidesheim trumpft beispielsweise mit einem romantischen Stadtmauerrundgang ...

mehr zu „Genussroute: Deutsche Weinstraße“ »

Hofladen

Genussroute: Durch die Obergrafschaft

Von Bad Bentheim aus startet der 36 Kilometer lange Rundkurs durch die Obergrafschaft über Ohne und Schüttorf. Zum Teil verläuft die Route auf der Grafschafter Fietsentour 3. Die Genussroute bietet zahlreiche kulinarische ...

mehr zu „Genussroute: Durch die Obergrafschaft“ »

Rübenroute_Bad Salzuflen

Rübenroute

Das nordwestliche Lieferland ist als traditionelles Rübenanbaugebiet bekannt. Der etwa 40 Kilometer lange, leichte Rundkurs führt auf asphaltierten und anhängertauglichen Wegen durch Wiesen und Felder. Start- und Endpunkt ...

mehr zu „Rübenroute“ »

Rheinauen

Vom Riesling zum Zander

Die etwa 35 Kilometer lange Tour führt von der Weinstraße zu den Rheinauen und verbindet so zwei kulinarische Höhepunkte von Rheinland-Pfalz: Wein und Fisch. Die steigungsarme Strecke folgt überwiegend befestigten Rad- ...

mehr zu „Vom Riesling zum Zander“ »

Gemüsetörn_Radfahren_Deich

Gemüsetörn

Glückstadt ist auf Marschland errichtet, das durch Eindeichungen gewonnen wurde. Die vor dem spanisch-niederländischen Krieg geflohenen sephardischen Juden und Reformisten konnten sich aufgrund der Religionsfreiheit ab 1620 dort ...

mehr zu „Gemüsetörn“ »

Auf dem Apfelradweg

Apfel-Radweg

Es gibt Sommer-, Herbst- und Winteräpfel. Benannt sind sie nach der Reifezeit. Die Apfelernte beginnt für Sommeräpfel schon Anfang August, Herbstäpfel werden im September geerntet und Winteräpfel im Oktober.

mehr zu „Apfel-Radweg“ »

RW4 Südliche Weinstraße

Südliche Weinstraße

Die etwa 57 Kilometer der Südlichen Weinstraße von Schweigen-Rechtenbach bis Neustadt durchqueren die Täler des Pfälzer Weinbaugebiets. Parallel zur Radstrecke verläuft der Keschde-Wanderweg (Mundart für ...

mehr zu „Südliche Weinstraße“ »

RW4 Ahrtaltourismus

Ahr-Radweg

Die rund 77 Kilometer des überwiegend flachen Ahr-Radweges folgen dem Flussverlauf durch eine abwechslungsreiche Natur-und Kulturlandschaft. Weinorte bieten Verkostungen. Wer mundräubern möchte, findet mit der Mundraub-Map ...

mehr zu „Ahr-Radweg“ »

RW4 Mundräuber Bank

Hasetal/Hase-Ems-Tour

Für die Idee, sich als erste – und bislang einzige – Mundräuber-Region Deutschlands zu präsentieren, wurde das Hasetal 2014 mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet. Von den über 3.000 Obstbäumen ...

mehr zu „Hasetal/Hase-Ems-Tour“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS