Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Touren Tipps

Halloween

Venner Moor

Wenn es draußen wieder früher dunkel wird, ist es nicht mehr lange hin bis Halloween am 31. Oktober. Aber warum nur am Tag vor Allerheiligen gruseln, zumal der Brauch nicht überall begangen wird? Radtouren mit "gruseligen" Themen sind auch an anderen Tagen eine Ausfahrt wert.


Venner Moor

Rund um Venne - Mühle, Moor und Varus

„O, schaurig ist’s, übers Moor zu gehn, wenn es wimmelt vom Haiderauche, sich wie Phantome die Dünste drehn und die Ranke häkelt am Strauche“, schrieb einst Annette von Droste-Hülshoff. Die etwa 25 ...

mehr zu „Rund um Venne - Mühle, Moor und Varus“ »

Sagenhaftes Ruhrgebiet

Sagenhaftes Ruhrgebiet

Hexenmeister Bottermann wurde in Witten zum Tod auf dem Scheiterhaufen verurteilt, weil er ein Pferd verhext haben soll. Eine schaurige Geschichte zur Einstimmung auf die etwa 30 Kilometer lange, flache Runde, die zum großen Teil ...

mehr zu „Sagenhaftes Ruhrgebiet“ »

Burghof Route Penzlin

Penzlin

Kultureller Mittelpunkt der Stadt Penzlin ist die Alte Burg mit einem Museum für Magie und Hexenverfolgung. Kleinere Kinder stimmen sich auf dem liebevoll gestalteten Hexenspielplatz auf das Thema ein. Danach geht es hinab ins finstere ...

mehr zu „Penzlin“ »

Sechs-Ämter Radweg

Sechsämter-Radweg

Wer durchs Fichtelgebirge fährt und das laute „Höi, Höi“ des Höimanns hört, sollte auf der Hut sein: Der gruselige Wächter des Waldes ist allen Menschen feindlich gesinnt. Auch zahlreiche andere ...

mehr zu „Sechsämter-Radweg“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS