Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Touren Tipps

Kinderrouten

Kinderradweg in der Eifel
Auf Fahrradtour mit ihren Kindern sollten Eltern häufiger eine Rast einlegen. Wenn die Zwischenstopps für die Kinder auch noch Spannung und Spiel bieten, um so besser. Der Besuch eines Bauernhofs, einer für Kinder ausgerichtete Führung oder eines spannenden Spielplatzes macht die Tour für Kinder zu einem besonderen Erlebnis.

Gut Mergenthau - Heimat des Hiasl (Foto: Augsburg Tourismus)Hiasl

Kinderroute Bayerns Robin Hood

Der bayerische Hiasl ist wie Robin Hood ein Volksheld. Sein Name ist Matthäus Klostermayr, genannt Matthias oder Hiasl, geboren 1736 in Kissing. Auf Gut Mergenthau arbeitet er als Jagdgehilfe bei den Jesuiten. Doch als sie ihn ...

mehr zu „Kinderroute Bayerns Robin Hood“ »

Kinderradweg in der Eifel

Kinderradweg in der Eifel

Eine „Kinderportion" Eifel mit einem ordentlichen Schlag Spannung und Spiel bietet die kinderfreundliche Streckenführung auf Abschnitten des Maare-Mosel-Radwegs und des Kylltalradwegs. So führt auf dem Kylltalradweg eine 20 ...

mehr zu „Kinderradweg in der Eifel“ »

Kinderroute Uelzen

Zwei Juniortouren in der Region Uelzen

Für die etwa 15 Kilometer lange Tour „Zeitspuren" starten Junioren in Bad Bodenteich am Ilmenauradweg und fahren zur Wasserburg aus dem Jahr 1250 mit einem kleinen angeschlossenen Museum. Auf dem ...

mehr zu „Zwei Juniortouren in der Region Uelzen“ »

Nutztierouten

Nutztier-Routen

Die Nutztier-Routen im Landkreis Rotenburg/Wümme sind eine tolle Sache, um die heimische Tierwelt kennenzulernen. Die Gemeinde Selsingen hat zwei etwa 40 Kilometer langen Radrundwege ausgeschildert, auf denen sich viele verschiedene ...

mehr zu „Nutztier-Routen“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS