Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Touren Tipps

Spitzbuben und Schwerenöter

Störtebeker Denkmal Marienhafe

Manche Spitzbuben oder Schwerenöter haben sich in ihrer Schaffenszeit einen Namen gemacht und sind heute weitaus populärer als zu Lebzeiten. Manchen wurde gar ein Radweg gewidmet, auf dem man sich bedenkenlos auf die Spur des Schurken oder Schürzenjägers machen kann. 


Eremitage

Casanovas Ausritt

Start und Ziel der etwa 185 Kilometer langen Rundtour ist die Festspielstadt Bayreuth. Die vielen romantischen Schlösser an der Strecke hätten passende Rahmen für Casanovas Liebesnächte geliefert. Mit 2.050 ...

mehr zu „Casanovas Ausritt“ »

Ruine Löwenburg

Auf Wilddiebs Spur im Solling

Der 45 Kilometer lange Rundkurs ist als technisch leichte Mountainbiketour auf geschotterten und zum Teil asphaltierten Wegen konzipiert. Im sehr ruhigen Teil des Sollings sagen sich Hase und Igel „Gute Nacht“. Wilddiebe konnten ...

mehr zu „Auf Wilddiebs Spur im Solling“ »

Störtebeckerdenkmal

Auf Störtebekers Spuren nach Norden

Die 49 Kilometer lange, ebene Tagestour startet und endet im Fischerdorf Greetsiel. Sie bietet einen guten Überblick über die ostfriesische Landschaft. Die Greetsieler Zwillingsmühlen im Rücken geht es auf der ...

mehr zu „Auf Störtebekers Spuren nach Norden“ »

Bikewald Spessart

Spessart – den Räubern auf der Spur

Ausgangs- und Endpunkt der 65 Kilometer langen und anspruchsvollen Route ist Lohr am Main. Die bergige Strecke verbindet die beiden Spessarttäler Lohrbachtal und Hafenlohrtal und führt teils über asphaltierte Wege und teils ...

mehr zu „Spessart – den Räubern auf der Spur“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS