Redakteur:in Print und Online (m/w/d)

Für die ADFC-Bundesgeschäftsstelle suchen wir im Bereich Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung eine:n engagierte:n: Redakteur:in Print und Online (m/w/d).

Stellenausschreibung Symbolbild
Stellenausschreibung Symbolbild © ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) ist mit mehr als 230.000 Mitgliedern und über 500 regionalen Gliederungen die größte Interessensvertretung von Radfahrer:innen weltweit. Er versteht sich als treibender Faktor für die Verkehrswende – für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimafreundliche Mobilität. Außerdem berät er in Fragen rund ums Rad, gibt Tipps zu Recht, Technik und Tourismus und engagiert sich politisch auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Ein ehrenamtlicher Vorstand führt den Verband strategisch, unterstützt von der hauptamtlichen Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Mitte.

Die Abteilung Kommunikation verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des ADFC auf allen Kanälen und unterstützt die Fachabteilungen strategisch und operativ. Mit unseren Medien, Aktionen und Kooperationen erzielen wir Publikumskontakte im Millionenbereich. Das ADFC-Magazin Radwelt erreicht mit 109.000 Exemplaren rund 270.000 Menschen.

Für die ADFC-Bundesgeschäftsstelle suchen wir im Bereich Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung eine:n engagierte:n:

Redakteur:in Print und Online (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Recherche, Konzeption, Texterstellung und crossmediale Umsetzung eigener Beiträge und ggf. zugelieferter Texte für das Magazin Radwelt und das Verbandsportal www.adfc.de sowie für Newsletter, besonders zu verkehrs- und verbandspolitischen Themen.
  • Ideenentwicklung für Artikel und Ausarbeitung für Print/Online inkl. Bildrecherche.
  • Erstellung von Newslettern und Online-Artikeln.
  • Mitarbeit an der übergreifenden Themenplanung für Magazin, Portal und Newsletter.
  • Sie berichten an die Chefredakteurin im Bereich Kommunikation.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium einer relevanten Fachrichtung oder eine journalistische Ausbildung/Volontariat und erste Berufserfahrung.
  • Kenntnis redaktioneller Arbeitsweisen und einen journalistischen, lebendigen, crossmedialen Schreibstil.
  • Gutes Politikverständnis, Interesse an und Identifikation mit den Themen des ADFC.
  • Kenntnisse von Content Management Systemen für Websites/Newsletter (idealerweise TYPO3 und CleverReach).
  • Selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Wochenendeinsätzen.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit am gesellschaftsrelevanten Boom-Thema Fahrrad in einem motivierten Team, das sich im Herzen Berlins gemeinsam für die Verkehrswende mit dem Rad einsetzt.
  • Freundliche und kompetente Kolleg:innen und ein großartiges Team, das Ihnen gern für Einarbeitung, Beratung und laufenden Austausch zur Seite steht.
  • Ein familienfreundliches Klima: Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache sind für uns selbstverständlich.
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und Ausgleich von Überstunden.

Die Position ist als Elternzeitvertretung mit der Option auf Verlängerung bis voraussichtlich März 2026 befristet. Der Stellenumfang ist 34h/Woche.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Arbeitsproben mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen zum Bruttojahresgehalt und Ihrem möglichen Starttermin per E-Mail an bewerbung@adfc.de (Stichwort: Print- und Online-Redaktion). Vorstellungsgespräche sind ab Ende Juli vorgesehen.


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Zum Beitrittsformular

Vorstand

Der Bundesvorstand vertritt den ADFC nach außen und ist für die Politik des Verbandes verantwortlich. Er besteht aktuell aus sechs gewählten Vorstandsmitgliedern. Zudem hat der Vorstand Reinhard Buschmann-Carl kooptiert. Kooptierte Mitglieder des Bundesvorstandes haben Rede- und Antragsrechte von Bundesvorstandsmitgliedern, aber kein Stimmrecht in den Organen des ADFC.

 

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die Kurzvorstellung des jeweiligen Mitglieds des Bundesvorstands.

ADFC-Bundesvorsitzender Frank Masurat

Frank Masurat

ADFC-Bundesvorsitzender

Sarah Holczer, ADFC-Bundesvorstand

Sarah Holczer

Stellvertretende ADFC-Bundesvorsitzende

Portrait von Mitglied des ADFC-Bundesvorstandes Cathrin Cailliau.

Cathrin Cailliau

Mitglied des Bundesvorstands

Mitglied des Bundesvorstands Amelie Döres

Amelie Döres

Mitglied des Bundesvorstands

Mitglied des ADFC-Bundesvorstandes Dr. Joachim Lohse.

Dr. Joachim Lohse

Mitglied des Bundesvorstands

Mitglied des ADFC-Bundesvorstandes Christoph Schmidt.

Christoph Schmidt

Mitglied des Bundesvorstands

ADFC-Bundesvorstand Christian Tänzler

Christian Tänzler

Mitglied des Bundesvorstands

Bleiben Sie in Kontakt