Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

ADFC-Workshop

Akkus für Elektrofahrräder

Die Akkus von Elektrofahrrädern tragen entscheidend zu Fahrspaß oder Fahrfrust bei. Ihre Kapazität ist maßgeblich für die Reichweite des Pedelecs. Aber auch die Lebensdauer und Sicherheit sind wesentliche Eigenschaften der Akkus. Häufen sich Schäden aufgrund schlechter Qualität, können diese im schlimmsten Fall die ganze Branche in Verruf bringen.

Zu diesem Thema tagte Ende Oktober 2011 eine vom ADFC berufene Expertengruppe. Die aus allen für Batterietechnik relevanten Bereichen stammenden Teilnehmer tauschten sich über theoretische Hintergründe, über Rechte, Normen und Pflichten und über den Umgang mit Akkus aus. Dabei kristallisierten sich unter anderem Problemfelder heraus, wie z. B. die unsichere Rechtslage beim Transport defekter Akkus und das Unwissen vieler Endverbraucher und Händler über den Umgang mit Akkus. Im Plenum konnten bereits erste Lösungskonzepte, wie zum Beispiel ein Pfand für Pedelec-Akkus, entwickelt werden.

Dokumentation herunterladen

Download Dokumentation Akku-Workshop (Abbildung: ADFC)

Die Ergebnisse des Workshops sind in einer Dokumentation zusammengefasst. Sie  dokumentiert die im Workshop erarbeiteten Handlungsfelder.

Bitte klicken Sie links auf das Bild zum Download der Dokumentation im PDF-Format.

 

 

Sitzungsunterlagen zum Workshop

 111017_ADFC-Workshop_Akku_Programmablauf.pdf

 111025_ADFC-Workshop_Teilnehmer.pdf


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Mitgliedschaft

mehr zu "Mitglied werden" »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!

mehr zu "Mitglied werden" »

Diebstahl – Beugen Sie vor!

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »
Fahrradklau ist vermeidbar. Mit ein paar Tipps und sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen kann jeder das Risiko drastisch verringern, Opfer von Fahrraddiebstahl zu werden.

zu unseren Tipps gegen Diebstahl »