Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Newsbereich wählen:  

NRW-Radtour 2016

Datum: 29. Juni 2016  //  Kategorie: ADFC-ReisenPLUS

NRW-Radtour 2016

Eine Radtour zwischen Natur und Kultur können Teilnehmer bei der mittlerweile achten NRW-Radtour vom 14. bis 17. Juli erleben. Dieses Jahr geht es von Rheinberg über Kleve, Xanten und Moers zurück nach Rheinberg.

2016 führt die NRW-Radtour am Niederrhein entlang. Teilnehmer besuchen Naturschutzgebiete und Kultureinrichtungen wie das Schloss Moyland in Bedburg, das Baudenkmal „Schacht IV“ der Zeche Rheinpreußen in Moers, das Naturschutzgebiet Fleuthkuhlen in Issum, die Stadtbibliothek in Xanten und das Haus Koekkoek in Kleve, die von den Organisatoren der Tour, WestLotto und Nordrhein-Westfalen-Stiftung, unterstützt werden. Die Rundtour startet und endet in Rheinberg und es gibt eine Fährfahrt über den Rhein.

An den Etappenzielen in Kleve, Xanten und Moers können Teilnehmer den Tag bei den kostenlosen Open-Air-Konzerten von WDR 4 ausklingen lassen. Die Tour wird von Scouts des ADFC NRW und der Polizei begleitet.

Die Teilnahmegebühren für eine Tagesetappe liegen bei zehn Euro, für die komplette Tour inklusive Übernachtungen, Verpflegung und weiteren Leistungen zwischen 155 und 315 Euro.

Die Anmeldung ist bei allen WestLotto-Annahmestellen oder auf www.nrw-radtour.de möglich.

Bild: NRW-Stiftung/Bernd Hegert


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)