Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Bekannte Persönlichkeiten

Geburtshaus von W. Busch

Nach bekannten Persönlichkeiten sind Straßen und Plätze, Schulen und Universitäten benannt. Manchmal auch Radwege, auf denen man einzelne Lebensstationen der Personen abfahren kann. So erhält man in Museen und anderen Stätten – wie hier auf dem Bild dem Geburtshaus von Wilhelm Busch – viel Wissenswertes über den- oder diejenige, und beim Radfahren zwischendurch lassen sich die Eindrücke gleich reflektieren.


Zilleradweg

Zille-Radweg

Vater Zille, Raffael der Hinterhöfe oder auch Pinselheinrich wurde der deutsche Grafiker, Maler und Fotograf Heinrich Rudolf Zille von „seinen“ Berlinern genannt, deren „Milljöh“ er in Zeichnungen und ...

mehr zu „Zille-Radweg“ »

Geburtshaus von W. Busch

Auf den Spuren von Wilhelm Busch

Die etwa 26 Kilometer lange und einfache Strecke führt von Wiedensahl, dem Geburtsort Wilhelm Buschs, durch die Region im Schaumburger Land, die dem Zeichner und Autor als Inspiration für seine Bildergeschichten diente. An ...

mehr zu „Auf den Spuren von Wilhelm Busch“ »

Adalbert-Stifter-Radweg

Adalbert-Stifter-Radweg

Naturbeschreibungen wie diese haben Adalbert Stifter (1805-1886) bekannt gemacht: „An der Mitternachtseite des Ländchens Oesterreich zieht ein Wald an die dreißig Meilen lang seinen Dämmerstreifen westwärts ...

mehr zu „Adalbert-Stifter-Radweg“ »

Fritz-Wunderlich-Radweg

Fritz-Wunderlich-Weg

Als Luciano Pavarotti in einem Interview im Jahre 1990 gefragt wurde, wer für ihn der herausragende Tenor der Geschichte sei, antwortete er: „Fritz Wunderlich“. Der lyrische Tenor war Ensemblemitglied der Bayerischen und ...

mehr zu „Fritz-Wunderlich-Weg“ »

© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Geschenkmitgliedschaft

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »

Eine Mitgliedschaft im ADFC bringt das ganze Jahr über Spaß und Geselligkeit. Verschenken Sie ein gutes Gefühl an ihre Freunde, Verwandten oder auch den Nachbarn von nebenan!

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »