Gemeinsam für die Verkehrswende!

Der ADFC setzt sich seit über 40 Jahren für die Verkehrswende ein. Denn: Je mehr Menschen Rad fahren, desto besser sind die Lebensbedingungen für alle. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Autos, weniger Stau, weniger Luftverschmutzung. Und mehr attraktive Radwege, sichere Kreuzungen, gute Fahrradparkplätze und vieles mehr. Seien auch Sie dabei, gerade jetzt – jedes Mitglied macht uns stärker!

 

Jetzt Mitglied im ADFC werden!

 

Als ADFC-Mitglied profitieren Sie von umfangreichen Serviceleistungen wie der ADFC-Pannenhilfe, Versicherungen, Rechtsberatung für Mitglieder, dem ADFC-Magazin Radwelt und vergünstigten Konditionen bei Kooperationspartnern.

Nur für kurze Zeit: 70% sparen im ersten Jahr!

Jetzt Mitglied werden für nur 19,00 Euro

Kind mit Megaphon

ADFC-Einzelmitgliedschaft

  • Für Einzelpersonen ab 27 Jahren kostet die ADFC-Mitgliedschaft ab 66 Euro im Jahr.

ADFC-Familienmitgliedschaft

  • Wenn die ganze Familie oder der Haushalt dabei sein soll, gibt es die Familien- oder Haushaltsmitgliedschaft ab 78 Euro jährlich. (Voraussetzung: gemeinsamer Wohnsitz)

ADFC für junge Menschen

  • Bis zum Ende des 21. Lebensjahres kostet die Einzelmitgliedschaft für Jugendliche jährlich ab 16 Euro.
  • Menschen von 22 bis 26 Jahre erhalten die Einzelmitgliedschaft ab 33 Euro jährlich (auch Haushalts-/Familienmitgliedschaft möglich).

Mitglied werden!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ich trete dem ADFC bei als:

Informationen zu Ermäßigungen hier.

Sie haben einen Aktionscode? Diesen können Sie hier einlösen.

Persönliche Daten
Adresse/Kontakt
Mit folgenden weiteren Personen, die in unserem Haushalt unter gleicher Anschrift wohnen :

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse Ihres Familien-/Haushaltsmitglieds ein, damit es ebenfalls den ADFC-Newsletter erhält.

(Versicherung nur für namentlich - mit Geburtsjahr - gemeldete Haushaltsmitglieder!)

Erziehungsberechtigter

Mein/e Erziehungsberechtigte/r ist mit meinem Beitritt zum ADFC einverstanden (18-21-Jährige tragen bitte "entfällt" ein):

Spende

Ich möchte den ADFC zusätzlich durch eine jährliche Spende in folgender Höhe unterstützen:

Zahlart
Kontodaten

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE36ADF00000266847
Mandats-Referenz: teilt Ihnen der ADFC separat mit

Ich ermächtige den ADFC bis auf Widerruf, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom ADFC auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Für die Vorabinformation über den Zahlungseinzug wird eine verkürzte Frist von mindestens fünf Kalendertagen vor Fälligkeit vereinbart. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Wir buchen den Beitrag in einer Summe ab. Den Abbuchungstermin teilen wir Ihnen in den Mitgliedsunterlagen mit.
Wir buchen Ihren Mitgliedsbeitrag (und falls eingetragen die Spende) in vier gleichen Teilbeträgen im Abstand von je drei Monaten von Ihrem Konto ab.
Und wie geht's jetzt weiter?
Sie erhalten nach dem Absenden des Formulars eine Bestätigung per E-Mail und innerhalb von 14 Tagen Ihre Mitgliedsunterlagen.

Bleiben Sie in Kontakt