Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Radtourismus: Zahlen, Daten, Fakten

Die Radreiseanalyse

Radfahrer fahren entspannt bergab

ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017: Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse! Die Umfrage läuft bis zum 15. Januar 2017. Erstmals können Sie mit Ihrem Smartphone teilnehmen. Hier geht es direkt zur Umfrage. Mit der Umfrage lässt sich die ...

mehr zu „ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017: Jetzt mitmachen!“ »

Freunde auf Fahrradtour

Die ADFC-Radreiseanalyse 2016

Beliebtester Radfernweg in Deutschland ist zum zwölften Mal in Folge der Elberadweg. Dahinter platzieren sich mit deutlichem Abstand der Weser-Radweg und der RuhrtalRadweg. Der Donauradweg wurde auf Rang 4 gewählt. Neu unter den Top Ten ist der Bodensee-Radweg.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2016“ »

Deutschland per Rad entdecken ( Foto: ADFC)

Die ADFC-Radreiseanalyse 2015

Beliebtester Radfernweg in Deutschland ist zum 11. Mal der Elberadweg, es folgen Main- und Donauradweg. Auf den weiteren Rängen finden sich der Rheinradweg und der RuhrtalRadweg. Neu in den Top-Ten sind der Bodensee-Königssee-Radweg und der Mosel-Radweg.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2015“ »

RRA 14

Die ADFC-Radreiseanalyse 2014

Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, vor dem Main- und Ostseeküstenradweg. Auf den weiteren Rängen folgen der Donau-Radweg und der Weser-Radweg. Der Elberadweg ist damit zum zehnten Mal auf Platz 1.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2014“ »

Radler auf Qualitätsrouten

Die ADFC-Radreiseanalyse 2013

Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, vor dem Main-, Weser- und Donauradweg. Auf den weiteren Plätzen folgen der Ostseeküsten-Radweg und der Rheinradweg. Der Elberadweg ist damit zum neunten Mal auf Platz 1.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2013“ »

ADFC-Radreiseanalyse 2012 (Foto: ADFC/Jens Lehmkühler)

Die ADFC-Radreiseanalyse 2012

Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, vor dem Main- und Donauradweg. Auf den weiteren Plätzen folgen der Weser-Radweg und der Ostseeküsten-Radweg. Der Elberadweg ist damit zum achten Mal auf Platz 1.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2012“ »

Blick auf die Fraueninsel im Chiemsee

Die ADFC-Radreiseanalyse 2011

Spitzenreiter der beliebtesten deutschen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, vor dem Main- und Weser-Radweg. Auf den weiteren Plätzen folgen der Rhein-Radweg und der Ostseeküsten-Radweg.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2011“ »

Tourennplanung Karten

Die ADFC-Radreiseanalyse 2010

Als geplante Radreiseziele für 2010 werden vorwiegend die Radrouten an Elbe, Main und Altmühltal genannt; grenzüberschreitend gehen die Urlaubs-Planungen in Richtung Österreich, Italien, Frankreich und in die Schweiz.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2010“ »

Radfahrer entspannen sich im Grünen

Die ADFC-Radreiseanalyse 2009

Spitzenreiter der beliebtesten inländischen Radfernwege ist wie schon im Vorjahr der Elberadweg, vor dem Main- und Weser-Radweg. Auf den weiteren Plätzen folgen der Deutsche Donauradweg und der Oder-Neiße-Radweg.

mehr zu „Die ADFC-Radreiseanalyse 2009“ »

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Routenfinder

mehr zu „Routenfinder“ »

Der Routenfinder bietet komfortable Suchfunktionen für alle Routen aus „Deutschland per Rad entdecken“. Ob sportlich oder gemütlich – hier findet jeder die passende Radtour.

mehr zu „Routenfinder“ »