Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Radreiseplanung

Ausrüstung und Vorbereitung

Vorbereitung auf die Radtour

Eine Fahrradtour eignet sich ideal, um vom Alltagsstress zu entspannen. Die folgenden Tipps unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihrer Tour. Und auch die Checkliste hilft, die nächste Radreise zu einem rundum angenehmen Erlebnis zu machen.


Blick in die Radkarte

Reiseziel und Gefährten

Mit dem Rad auf große Tour oder Urlaubsreise? Dann stehen einige Entscheidungen und viel Planung an. Wir haben zusammengestellt, woran Sie wann denken sollten. Die Vorfreude auf die herbeigesehnte Radreise wächst, wenn man in ...

mehr zu „Reiseziel und Gefährten“ »

Wegweiser

Etappen und Ziele

Bei individuell gestalteten Radreisen kommen Sie um eine Planung der Tagesetappen nicht herum: Wo soll es lang gehen, wo kann man Pause machen und wie lang soll die Strecke sein? Fangen Sie lieber bescheiden an, dann schwingen Sie sich auch ...

mehr zu „Etappen und Ziele“ »

Tasche packen (c) G. Bleicher

Fahrrad und Ausrüstung

Sind die Räder aller Mitfahrer für die geplante Tour geeignet? Mit einem aktuellen Trekking- oder Reiserad sind Sie für Etappenreisen mit Gepäck gut ausgestattet. Mit dem Dreigang-Stadtrad ist der Spaßfaktor im ...

mehr zu „Fahrrad und Ausrüstung“ »

Das richtige Rad für die Reise

Für viele Tagestouren reicht schon das normale Stadt- oder Trekkingrad. Auf längeren Reisen punkten dagegen Reiseräder mit ihrer stabilen Bauweise und angenehmer Laufruhe. Wer sich seine Reiseträume mit dem Fahrrad ...

mehr zu „Das richtige Rad für die Reise“ »

Aufmacherbild Tasche packen (c) pd-f , Velotraum, Ortlieb

Richtig packen – sicher fahren

Seine sieben Sachen für den Radurlaub einfach in zwei Taschen stopfen und fertig? Besser man weiß, welches Gepäckstück in welcher Tasche steckt. Und auch beim Fahren mit Gepäck gibt es einiges zu beachten. Tipps ...

mehr zu „Richtig packen – sicher fahren“ »

Checkliste für den Fahrradurlaub

Die Liste soll bei der Vorbereitung individueller, mehrtägiger Radtouren helfen. Sie ist lediglich zur Orientierung gedacht, da jede Radtour unter anderen Rahmenbedingungen stattfindet und sich auch Ausstattung und Gepäck immer wieder ändern.

mehr zu „Checkliste für den Fahrradurlaub“ »

Prüfung Luftdruck im Fahrradreifen

Fahrrad-Check

Vor Reisebeginn sollte das Rad unbedingt einmal durchgesehen werden. Am besten bei einer Inspektion in der Fahrradfachwerkstatt. Vereinbaren Sie dafür frühzeitig einen Termin. In der Werkstatt können kleine Defekte sofort ...

mehr zu „Fahrrad-Check“ »

Erste-Hilfe-Kasten

Reiseapotheke

Zelten in Wassernähe, Wandern im Schwarzwald oder eine Radtour rund um die Welt – all diese Reisen versprechen tolle Impressionen und Erlebnisse. Mückenstiche, Zeckenbisse und kleine Wunden gehören nicht dazu. Ein ...

mehr zu „Reiseapotheke“ »

Essen und Trinken unterwegs

Radtourenfahrer brauchen keine spezielle Sportlernahrung wie Energie-Riegel und Getränke. Zu einem guten Start der Tagesetappe gehört aber ein reichhaltiges Frühstück – nicht ohne Grund ist es ein Kriterium, die ...

mehr zu „Essen und Trinken unterwegs“ »

Radbekleidung

Bekleidung

Für eine Radtour braucht man keine spezielle Bekleidung. In den Sachen sollte man sich vor allem wohl fühlen. Sie dürfen die Bewegung nicht einschränken oder etwa an den Nähten scheuern. Wer auf eine längere ...

mehr zu „Bekleidung“ »

Tipps für den Campingurlaub mit dem Fahrrad (Foto: Ferret)

Campingurlaub

Wer auf der Radreise mit dem Zelt unterwegs ist, muss genau planen, was in die Radtaschen passen soll. Zelt, Isomatte und Schlafsack nehmen viel Platz ein. Die richtige Balance zwischen Gepäckgewicht und Camping-Komfort trägt ...

mehr zu „Campingurlaub“ »

Pedelecs

E-Bike- und Pedelec-Mietstationen

Pedelecs sind Elektrofahrräder, die beim Treten bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern unterstützen. Mit dem zusätzlichen Schub meistert man ganz entspannt auch anspruchsvolle und bergige Routen. So können ...

mehr zu „E-Bike- und Pedelec-Mietstationen“ »

Radfahrer auf Wiesenweg

Regeln für Mountainbiker

Viele Menschen möchten die Natur zu ihrer Erholung nutzen. Wenn sich Wanderer, Reiter und Mountainbiker auf schmalen Pfaden begegnen, kann es zu Konflikten kommen. Die Deutsche Initiative Mountainbike e. V. (DIMB) stellt sechs Regeln ...

mehr zu „Regeln für Mountainbiker“ »

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Routenfinder

mehr zu „Routenfinder“ »

Der Routenfinder bietet komfortable Suchfunktionen für alle Routen aus „Deutschland per Rad entdecken“. Ob sportlich oder gemütlich – hier findet jeder die passende Radtour.

mehr zu „Routenfinder“ »

ADFC-Tourenportal

zum ADFC-Tourenportal »

Komfortables Routing in ganz Deutschland und darüber hinaus: Das ADFC-Tourenportal ermöglicht die individuelle Routenplanung auf besonders für Radfahrer geeigneten Strecken.

zum ADFC-Tourenportal »

Städtetouren per Rad

mehr zu „Städtetouren per Rad“ »

Mit dem Fahrrad macht Sightseeing doppelt so viel Spaß: Hautnah erlebt man auf zwei Rädern die pulsierenden Städte Deutschlands.

mehr zu „Städtetouren per Rad“ »

Bahntrassenradeln

mehr zu „Bahntrassenradeln“ »
Radfernwege auf stillgelegten Bahntrassen sind eine entspannende Angelegenheit: Praktisch ohne Steigungen geht es auf Viadukten über Täler und durch Tunnel mitten durch die Berge.

mehr zu „Bahntrassenradeln“ »

Tipps zu GPS

mehr zu „Tipps zu GPS“ »
Zu einer entspannenden Radreise gehört eine gute Orientierung. GPS-Geräte machen die Navigation während der Radreise einfach. Wir sagen, worauf man achten sollte.

mehr zu „Tipps zu GPS“ »