Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Diebstahl

Vorbeugen

Ein paar Verhaltensregeln, ein gutes Schloss und die Codierung schützen Ihr Rad zuverlässig vor Fahrradklau. Wir erklären, was man beachten sollte, um den Dieben keine Chance zu geben.

Fahrraddiebe nutzen oft die Gunst des Augenblicks (Foto: ADFC/Jens Lehmkühler).

So sichern Sie Ihr Fahrrad am besten – mit ein paar Grundregeln zu mehr Sicherheit

Nur kurz das Fahrrad abstellen, schnell in die Bäckerei huschen - und ehe man die Bestellung in den Händen hält, ist das Fahrrad auch schon weg. Oft reichen wenige Sekunden der Unachtsamkeit, und Fahrraddiebe nutzen die ...

mehr zu „Grundregeln“ »

Fahrradcodierung als Diebstahlschutz

Der Code gegen den Klau

Wer sein Fahrrad codieren lässt, macht Langfingern das Leben schwer. Denn ohne Eigentumsnachweis kommen sie mit dem zweirädrigen Diebesgut nicht weit: Die Codierung zeigt sofort, wer der Eigentümer des geklauten Rads ist. Die Codierung erschwert also mehr als nur den Weiterverkauf.

mehr zu „Fahrrad-Codierung“ »

Schlosstest

Das A und O für die Vermeidung des Fahrraddiebstahls

Um nicht irgendwann zu den Opfern des Fahrraddiebstahls zu gehören, sollte ein stabiles Fahrradschloss die Grundausstattung eines jeden Fahrradfahrers sein. Stellt sich nur die Frage, welches Schloss das beste ist. Neben den ...

mehr zu „Fahrrad-Schlösser“ »

© 2016 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)