Gründung des Parlamentskreises Fahrrad am 8. April 2022 © ADFC / Lammel

ADFC begrüßt Gründung des „Parlamentskreis Fahrrad“

 

Fraktionsübergreifendes Engagement pro Rad / ADFC begrüßt Gründung des „Parlamentskreis Fahrrad“

 

Die fahrradpolitischen Berichterstatter von SPD, Grünen, FDP und CDU/CSU im Bundestag haben heute in Berlin einen fraktionsübergreifenden „Parlamentskreis Fahrrad“ gegründet. Gemeinsam mit interessierten Abgeordneten werden Mathias Stein, Swantje Michaelsen, Valentin Abel und Gero Storjohann radpolitische Themen erörtern. Die Zusammenarbeit des Parlamentskreises ist ausschussübergreifend angelegt und soll neben Verkehrsthemen auch die Bereiche Gesundheit und Wirtschaft adressieren. Der Fahrradclub ADFC begrüßt die erneute Konstituierung des Parlamentskreises und betont die Dringlichkeit einer grundlegenden Reform des Straßenverkehrsgesetzes.      

ADFC-Bundesgeschäftsführerin Ann-Kathrin Schneider sagt: „Auf den Straßen und in den Wohnzimmern werden fahrradpolitische Debatten schon fast täglich und mit großer Vehemenz geführt. Der Wunsch, Städte und Dörfer mögen fahrradfreundlicher und lebenswerter werden, ist ja bundesweit in aller Munde. Gut, dass diese Debatten jetzt auch verstärkt in den Deutschen Bundestag dringen. Wir freuen uns sehr, dass auch der neue Bundestag wieder einen Parlamentskreis Fahrrad hat – und werden gern fachliche Beiträge leisten. Höchste Priorität hat aus der Perspektive des ADFC die im Koalitionsvertrag angekündigte Modernisierung des Straßenverkehrsgesetzes. Von dessen Ausgestaltung hängt ab, ob Kommunen in Zukunft ohne übertriebene bürokratische Hürden klima- und menschenfreundlichen Verkehr ermöglichen können.“     

Hinweis an Redaktionen: Aktuelles Fotomaterial finden Sie im blauen Medienkasten.

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 200.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.

 

Downloads

Copyright: ADFC / Lammel

4000x2667 px, (JPG, 1 MB)


https://www.adfc.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/adfc-begruesst-gruendung-des-parlamentskreis-fahrrad

Bleiben Sie in Kontakt