Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Salzburger Seenland kompakt

Reiseinfos zum Salzburger Seenland

Salzburger Seenland (c) www.norbert-eisele-hein.com

Charakter des Salzburger Seenlands
Meist sanft, flach und familienfreundlich führen gekieste und asphaltierte Radwege um die Seen. Anspruchsvoller und sportlicher werden die Routen auf den ruhigen Landstraßen im Hügelland rings herum. Im August können einige Straßen etwas stärker mit Ausflugsverkehr belastet sein, vor allem am Wochenende.

Touren

  • Bajuwaren-Tour (126 km/1130 Hm): Obertrum-Mattsee-Perwang-Ibm-Franking-Ostermeithing-Tittmoning-Tenging-Taching am See-Waging am See-Petting-Laufen-Oberndorf-Nußdorf-Berndorf
  • Barock-Tour (74 km/625 Hm): Mattsee-Schleedorf-Köstendorf-Steindorf-Straßwalchen-Lochen am See-Perwang-Michaelbeuern-Lamprechtshausen-Berndorf-Mattsee
  • Kleine Seenland Tour (55 km/430 Hm): Mattsee-Seeham-Matzing-Obertrum-Seekirchen-Seewalchen-Hilgertsheim-Köstendorf-Neumarkt am Wallersee-Steindorf-Lengau-Lochen am See-Reitsham-Mattsee

Kleine Seenkunde

  • Wallersee: Fläche 6,4 km², Breite 1900 m, Länge 5700 m, Tiefe 23 m, 505 m
  • Obertrumer See: Fläche 4,9 km², Breite 1300 m, Länge 5000 km, Tiefe 36 m, 503 m
  • Mattsee: Fläche 3,6 km², Breite 1500 m, Länge 4200 m, Tiefe 42 m, 503 m
  • Grabensee: Fläche 1,3 km², Breite 810 m, Länge 2070 m, Tiefe 14 m, 503 m

Beste Reisezeit
Mai bis Oktober. Im Hochsommer nimmt an Wochenenden der Autoverkehr auch auf den Nebenstraßen deutlich zu.

Information
Salzburger Seenland Tourismus, Seeweg 1, A-5164 Seeham, E-Mail: info@salzburger-seenland.at; www.salzburger-seenland.at, Tel.: +43 6217/202 20, verschicken gratis Unterlagen, sehr gute Rad- und Wanderkarten (Maßstab 1:40.000) und eine digitale, interaktive Karte für die Tourenplanung, auch zur www.bajuwarentour.de

Anreise
Gute Fernzugverbindungen bestehen via München nach Salzburg und ggf. gleich weiter per Rad ins Seenland: www.bahn.de

Literatur und Karten

  • Alle Ausflugsziele sind beschrieben in der kostenlosen Broschüre „ Erleben & Entdecken“
  • Für die Tourenplanung am heimischen PC oder am Smartphone gibt es eine interaktive digitale Karte auf www.salzburger-seenland.at
  • Salzburger Seenland/Salzkammergut, bikeline-Radkarte, Maßstab 1:75.000, 6,90 Euro
  • Radatlas Salzkammergut, bikeline-Radtourenbuch und Karte im Maßstab 1:75.000, 132 S., 13,90 Euro
  • Kompass-Radwanderkarte Nr. 3204 „Salzburg & Umgebung“, Maßstab 1:70.000, 7,95 Euro

Übernachten

Tipp
Mit der kostenlosen Seenland Card (1.5. bis 30.9. 2018) können viele attraktive Freizeitangebote gratis oder vergünstigt in Anspruch genommen werden. So ist der Eintritt ins „Gut Aiderbichl“ oder in die Trumer Bierwelt frei, ebenso der Besuch aller Strandbäder und Minigolfanlagen. Ermäßigte Tarife gibt es u. a. für Museen, Bootsverleihe, Radverleih, Kutschenfahrten/Ponyreiten oder für den Erlebnispark Straßwalchen.

Essen/Trinken

  • Wirt in Schwand, Schwand 1, A-5165 Berndorf, Tel.: 0043/6217/81 42, Bauernhof mit Gasthaus
  • O’Fischers Seeterrasse, Seestr. 3, A-5201 Seekirchen am Wallersee, Tel.: 0043/676/349 57 11, www.bootsverleih.at, einfach und urig
  • Braugasthof Sigl, Dorfplatz 1, A-5162 Obertrum, Tel.: 0043/6219/77 00, www.braugasthof-sigl.at, mit wunderschönem Gastgarten im Ortszentrum
  • Stiftskeller, Seestr. 2, A-5163 Mattsee, Tel.: 0043/650/926 23 73, www.stiftskeller-mattsee.at, gemütliche Stuben und idyllischer Gastgarten
  • Gasthaus Fink, Tödtleinsdorf 1, A-5203 Köstendorf, Tel.: 0043/6212/22 88, www.gasthaus-fink.at, gemütlicher Landgasthof mit schöner Aussicht
  • Gasthof Tannberg, Tannberg 1, A-5205 Schleedorf, Tel.: 0043/6216/65 81, www.tannbergwirt.at, herrlicher Alpenblick am Tannberg

Sehenswert

  • Europas größter Gnadenhof liegt in Henndorf, nur 8 km von Eugendorf entfernt unweit des Wallersees: www.gut-aiderbichl.at
  • Trumer Bierwelt – die Welt des Bieres in fünf interessanten Stationen am Obertrumer See: www.trumer.at
  • Erlebniswelt für Oldtimerfans als Hommage an Ferdinand Porsche am Mattsee: www.fahrtraum.at
  • Das Kriminal- und Heimatmuseum in Neumarkt am Wallersee: www.fronfeste.at

Elektroradverleih

  • Tourismusverband Seekirchen, E-Bike- und Radverleih, Stiftsgasse 1, A-5201 Seekirchen am Wallersee, Tel.: 0043/6212/40 35, www.seekirchen-info.at (Öffnungszeiten beachten)
  • E-Bike-Verleih, Weyerbucht, A-5163 Mattsee, Tel.: 0043/664/100 82 02, offen Mo-So 9-17 Uhr, 15 Euro/ganzen Tag, 10 Euro/4 Std., 20 % Rabatt bei Vorlage der Seenland Card. Reservierung empfehlenswert
  • E-Bike-Verleih im Tourismusbüro Seeham, Dorf 12, A-5164 Seeham, Tel.: 0043/6217/54 93
  • Im nahen Salzburg stehen rund zehn Verleihstationen zur Verfügung. In der Mozartstadt gibt es mehr als 170 km Radwege und 23 Radrouten – ideal für Stadt-Sightseeing per E-Bike. Info: www.movelo.com, www.salzburg.info.

Alle Internet-Links wurden bei der Veröffentlichung geprüft. Da sich Internetseiten und ihre Inhalte verändern, können wir ihre Richtigkeit auf Dauer leider nicht garantieren. Stand: Juni 2018


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

Fahrradfreundliche Gastbetriebe

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

5.500 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäuser und Campingplätze haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen eingestellt.

zum Online-Katalog „Bett+Bike" »

Mit dem Rad zur Arbeit

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »
Die große Aktion von ADFC und AOK für mehr Bewegung im Alltag. Radeln Sie sich fit!

mehr zu „Mit dem Rad zur Arbeit“ »

Mitgliedschaft

mehr zu "Mitglied werden" »

Engagement – Service – Kontakte: Der ADFC setzt sich für Ihre Interessen ein und bietet attraktive Serviceleistungen. Machen Sie mit!

mehr zu "Mitglied werden" »

Geschenkmitgliedschaft

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »

Eine Mitgliedschaft im ADFC bringt das ganze Jahr über Spaß und Geselligkeit. Verschenken Sie ein gutes Gefühl an ihre Freunde, Verwandten oder auch den Nachbarn von nebenan!

mehr zu „Geschenkmitgliedschaft“ »