Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Irland:
Kurzinformation für die Radtour

Zuletzt geändert am: 13.07.2016

PDF-Version dieser Seiten herunterladen »
Anregungen und Kommentare »

Inhaltsverzeichnis:


Die Europa-Infos werden präsentiert mit freundlicher Unterstützung von
Schwalbe.

Landeskunde für Radler

Irland ist eine vergleichsweise kleine Insel mit einer fast unglaublichen Vielfalt an Landschaftsformen. Kein Ort liegt mehr als 110 km von der Küste entfernt. Die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträgt 486 km, die in Ost-West-Richtung 275 km. Damit ist es von der Fläche mit Bayern vergleichbar. Geographisch liegt Irland etwa auf der Höhe von Norddeutschland.

Hinter der rund 3.000 km langen Küstenlinie steigen viele Bergketten auf. Sie sind meist zwischen 500 und 700 m hoch. Selbst der höchste Berg des Landes, der im Südwesten gelegene Carrantouhill, erreicht gerade mal 1.026 Meter.

Das Landesinnere wird durch eine ausgeprägte Tiefebene (50-120 m über NN) gebildet, die durch viele Seen und etliche Höhenzüge (bis 300 m) aufgelockert wird. Daher sind die Wege und Straßen überwiegend hügelig, doch teilweise mit Steigungsabschnitten bis 10 %.

Irland hat zwar viele Moore, jedoch nur wenig Wald. Und es ist – selbst im Vergleich zu anderen Randregionen Europas – dünn besiedelt.

Touristisch besonders interessante Regionen sind: die Wicklow Mountains, County Kerry, der River Shannon, die Umgebung von Killarney, die Cliffs of Moher, The Burren, die Moorlandschaft von Connemara, The Joyce County, die Antrim Coast, die Counties Sligo und Donegal, die Gegend um Coleraine mit dem berühmten Giant`s Causway, der County Meath mit Kells, die Hügelgräber von Dowth, Newgrange und Knowth.

Ständig stößt man auf Spuren keltischen oder normannischen Ursprungs, wie Hochkreuze, Rundtürme, Steinkreise etc., die z. T. nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden können.

(Seite 1 von 13) nächste Seite »

Übersicht:

Baltische StaatenBelgienDänemarkEngland, Wales, SchottlandFinnlandFrankreichIrlandItalienLuxemburgNiederlandeNorwegenÖsterreichPolenPortugalRumänienSchwedenSchweizSlowakische RepublikSlowenienSpanienTschechische RepublikUngarn


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS