Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Definition

barrierefreie, anhängertaugliche Wegstrecke

     
  • Durchgehende Mindestbreite von 2 m
  • Entsprechend dimensionierte Umlaufschranken (Abstand zw. den Gittern mind. 1,5 m, keine Überlappungen)
  • Mindestabstand Poller von 1,5 m
  • Bordsteinkanten mit max. 2 cm Höhe
  • Treppenfrei
  • Differenziertes Höhenprofil, d. h. Höhenunterschiede und Steigungsprozente
  • Glatte Oberfläche
  • Behindertengerechte Infrastruktur
  • Gute ÖV-Anbindung (vor allem parallel zur Route)
  • In der Regel erfüllen nur Teilabschnitte alle Kriterien, nur diese sollten entsprechend beworben werden.


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS

ADFC-Qualitätsradrouten

ADFC-Qualitätsradrouten »
Wer ganz sicher auf  „ausgezeichneten“ Routen radeln will, der kann sich auf die Qualitätsradrouten des ADFC verlassen.

ADFC-Qualitätsradrouten »