Hier bitte die letzten 8 Stellen Ihrer Mitgliedsnummer eingeben.

Gut orientiert

ADFC-Radtourenkarten

Sie sind die meistverkauften Fahrradkarten der Welt: Mehr als 2,8 Millionen Exemplaren der ADFC-Radtourenkarten wurden bereits verkauft. Zu Recht, denn die Karten sind von Radfahrern für Radfahrer gemacht und im Maßstab 1:150.000 praktisch für die Radreise. Seit 2012 gibt es eine überarbeitete und mit neuer Kartengrundlage versehene Neuauflage, die nun komplett ist.

RTK 14 (Titel: BVA)Die ADFC-Radtourenkarten erscheinen im Bielefelder Verlag (BVA) in Zusammenarbeit mit dem ADFC. ADFC-Scouts haben die Strecken geprüft und wissen, was Radfahrer unterwegs brauchen. Die 27 einzelnen Kartenblätter decken das gesamte Bundesgebiet ab. Jedes Kartenblatt umfasst ein Gebiet von gut 130 mal 160 Kilometern. Die gesamte Kartenfläche ist auf einer Seite abgebildet und für die Nutzung von GPS aufbereitet.

Das Grundgerüst bilden die beschilderten, überregionalen Radfernwege. Regionale Radwege und zum Radfahren geeignete verkehrsarme Strecken ergänzen das Netz. Die Karten zeigen, wie die Wege beschaffen sind, die Höhe der Verkehrsbelastung und mit welchem Gelände zu rechnen ist. So erkennen Familien wie Rennradfahrer leicht die für sie geeigneten Wege.

Die ADFC-Radtourenkarten sind im Buchhandel, in ADFC-Infoläden oder direkt beim Bielefelder Verlag BVA, Tel.: 0521 595540, E-Mail: bestellung@bva-bielefeld.de, erhältlich.

Zur Übersicht aller ADFC-Radtourenkarten


© 2018 - Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC)

ADFC-ReisenPLUS