Der ADFC testet Fahrradabstellanlagen auf ihre Gebrauchstauglichkeit und Sicherheit.

Der ADFC testet Fahrradabstellanlagen auf ihre Gebrauchstauglichkeit und Sicherheit. © ADFC/ Jens Lehmkuehler

ADFC-empfohlene Abstellanlagen: Geprüfte Modelle

Die ADFC-Empfehlung gilt nur für Modelle in unten stehender Ausführung. Die Reihenfolge der Listung stellt keine Wertung dar.

Die ADFC-Empfehlungen sind nur gültig, wenn konstruktiv folgende Mindest-Abstände zwischen den eingestellten Fahrrädern eingehalten werden: 70 cm bei nur tiefer Radeinstellung und 50 cm bei abwechselnd hoch/tiefer Radeinstellung. Bei Fahrradgaragen beträgt die zu passierende lichte Weite mindestens 75 cm.

Bis 2016 hat der ADFC die Qualitätsprüfungen nach seiner Technischen Richtlinie TR6102-0911 durchgeführt. Im Mai 2016 wurde die DIN 79008 Stationäre Fahrradparksysteme veröffentlicht und ist seitdem Grundlage der Prüfungen. Ihr Teil 1 (Anforderungen) beruht auf der Technischen Richtlinie des ADFC und übernimmt die oben genannten Mindestmaße. Er berücksichtigt außerdem die umfangreichen Erfahrungen mit Doppelstockparkern aus dem niederländischen Regelwerk Fietsparkeur. Auch die Anforderungen an Fahrradboxen wurden genauer gefasst.
Auf Anregung des ADFC hatte sich ein Arbeitskreis des Deutschen Instituts für Normung mit Vertretern aus der deutschen und niederländischen Industrie, Prüfinstituten, Verbraucherschutz und zeitweise aus Verkehrsplanung und Polizei zusammengefunden. Gemeinsam wurden in der DIN-Norm die Bewertungskriterien für Fahrradabstellanlagen auf den neuesten Stand gebracht. Teil 2 der DIN 79008 enthält die Prüfvorschriften.

Die frühere TR6102-0911 kann nach wie vor zur Information über die früheren Anforderungen und Prüfungen kostenlos heruntergeladen werden. Die zweiteilige DIN 79008 ist beim Beuth-Verlag zu beziehen (siehe nebenstehende Linksammlung).

Einzelne in der Liste nicht enthaltene Anbieter werben mit Aussagen wie „entspricht den Anforderungen des ADFC“ oder „entwickelt nach ADFC-Kriterien“. Ohne einen eindeutigen Hinweis auf die Prüfung durch den ADFC oder auf das ADFC-Qualitätssiegel ist dies nur eine unverbindliche Selbsteinschätzung.

Folgende Modelle haben die ADFC-Qualitätsprüfung bestanden:

 

Geprüft nach der ADFC-Richtlinie TR6102 in den Fassungen 09/2008 und 09/2011, soweit nicht anders angegeben (ab 2018 „Geprüft nach DIN 79008“):

ADFC-Prüf-Nr.

Prüfung (MM/JJJJ)

Lieferanten/Hersteller

Modell

ADFC-Empfehlung gilt für:

Seitenabstände:

Q2401

Geprüft nach DIN 79008

05/2024

STADTMÖBEL-DIREKT GmbH

Alex

Hoch-tief und tief/tief
Ein- und doppelseitig

h/t 50 cm t 70 cm

Q2306

Geprüft nach DIN 79008

11/2023

STADTMÖBEL-DIREKT GmbH

Lero

Hoch-tief und tief/tief
ein- und doppelseitig

h/t 50 cm t 70 cm

Q2305     

Q2304 Geprüft nach DIN

79008

10/2023

UBS Urban Bike Solutions

UBS Moon250ML

Tief – tief

70 cm

Q2303 Geprüft nach DIN 79008

06/2023

Badeko GmbH

Badeko Fahrradständer

Hoch/tief doppelseitig

50 cm

Q2302 Geprüft nach DIN 7900802/2023VELODEPO GmbHEinzelgarage, Doppelgarage./../.

Q2203 Geprüft nach DIN 79008

12/2022

Falco

FalcoFida

hoch / tief ein- und doppelseitig

50 cm

Q2202 Geprüft nach DIN 79008

11/2022

wsm

BikeHub Premiumhoch / tief ein- und doppelseitig

50 cm

Q2201 Geprüft nach DIN 79008

01/2022Zimmermann GmbHFS 60 / FS 65hoch / tief ein- und doppelseitig50 cm

Q2108 Geprüft nach DIN 79008

11/2021

BIK TEC GmbH

Bike Hotel

./../.
Q2107 Geprüft nach DIN 79008

10/2021

Kienzler Stadtmobiliar

Bike and Ride Box

Einstöckig und doppelstöckig

./.
Q2106 - Geprüft nach DIN 7900809/2021Gronard, ZieglerKappa Light, Missouri Lighthoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q2105 - Geprüft nach DIN 7900809/2021Gronard, ZieglerKappa, Missourihoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q2104 - Geprüft nach DIN 7900806/2021VelopAKonturEinseitig hoch / tief und doppelseitig hoch/tiefh/t 50 cm
t 70 cm
Q2103 - Geprüft nach DIN 7900804/2021ABESFahrradparker 480

hoch / tief und nur tief
ein- und doppelseitig

h/t 50 cm
t 70 cm
Q2102 - Geprüft nach DIN 7900803/2021Gronard, ZieglerFelix, Hedlandhoch / tief und nur tief
ein- und doppelseitig
h/t 50 cm
t 70 cm
Q2101 - Geprüft nach DIN 7900801/2021BIK TEC GmbHPrismahoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q2004 - Geprüft nach DIN 7900810/2020Orion BausystemeDoppelstockparker 5R+TOPhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q2003 - Geprüft nach DIN 7900808/2020Orion BausystemeFahrradbox ARETUS mit Energiesäule./.75 cm
Q2003 - Geprüft nach DIN 7900808/2020Orion BausystemeFahrradbox ARETUS./.75 cm
Q2002 - Geprüft nach DIN 7900807/2020Orion BausystemeBETA XXLhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q2001 - Geprüft nach DIN 7900801/2020wsmBikeBox 2./.75 cm
Q1801 - Geprüft nach DIN 7900802/2018ERLAU/RUDPedalo Radbox./.75 cm
Q1802 - Geprüft nach DIN 7900811/2018Velopa (NL)Easylift 500 Dhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q120508/2012wsmBikeBox 1./.75 cm
Q120706/2012ZieglerCycle Uphoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q120602/2012Johannes TeekenOptimahoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q120101/2012Ziegler, GronardTacoma, Epsilon plushoch / tief nur tief einseitig doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q110404/2011Orion BausystemeAretus (Fahrradbox mit Energiesäule)./.75 cm
Q110304/2011Orion BausystemeBETA-Classico mit Seilhoch / tief doppelseitig50 cm
Q110204/2011Orion BausystemeDoppelstock Fahrradparker2 Ebenen jeweils hoch / tief doppelseitig50 cm
Q110104/2011Orion BausystemeBETA-XXLhoch / tief doppelseitig50 cm
Q100404/2010wsm4600 XBFhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q100304/2010wsm4500 XBFhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q100204/2010wsm2600 XBFhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q100104/2010wsm2500 XBFhoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q090610/2009wsmBikeBox 3./.75 cm
Q090509/2009Ilco MetallL15hoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q150103/2015euroformELEGANCE 186hoch / tief50 cm
Q130707/2013Rasti, MecurityVelo-Uphoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q210609/20GronardKappa Lighthoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q120302/2012Gronard, RastiSophia, Alimanur tief ein- und doppelseitig 60°- und 90°-Einstellwinkel90°: 70 cm 60°: 58 cm
Q120202/2012Gronard, Rasti, Velopa(CH), ZieglerBWA-Parkerhoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50 cm t 70 cm
Q111312/2011Velopa (CH)/ GronardParc-Velo-Bike, Kimonhoch / tief einseitig50 cm
Q111012/2011Velopa (CH)Etage "2"-Claphoch / tief einseitig50 cm
Q110909/2011Bike & RideRondohoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q110809/2011Bike & RideBasic Plushoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q110709/2011Bike & RideForte Plushoch / tief ein- und doppelseitig50 cm
Q110609/2011Bike & RideForum F6 Doppelparkernur tief doppelseitig100 cm
Q110509/2011Bike & RideDuo Deck2 Ebenen hoch/tief einseitig50 cm
Q090309/2009Gronard, RastiLambdanur tief ein- und doppelseitig70 cm
Q090201/2009Gronard, Rasti, ZieglerArreta, Adelaidenur tief ein- und doppelseitig70 cm
Q090101/2009Gronard, Rasti, ZieglerFelix, Valero, Hedlandhoch / tief und nur tief ein- und doppelseitigh/t 50cm t 70cm
Q140209/2014Raddepot S&E GmbH, WienBikeboxx  
Q1401 - geprüft nach TR610207/2014VelopADoppelstockparker Easylift+  
alle Themen anzeigen

Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Zum Beitrittsformular

Verwandte Themen

Radentescheid Darmstadt

Radentscheid Darmstadt

In immer mehr Städten in Deutschland schließen sich Menschen in sogenannten Radentscheiden zusammen, um den Radverkehr…

Sicherheitsabstand beim Überholen festgeschrieben: 1,5 m innerorts.

StVO-Novelle in Kraft getreten

Mit der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) sollen laut Bundesverkehrsministerium Verbesserungen für den…

Sternfahrt 2018 im Hamburg

Sternchentour 2018 im Hamburg

Sternförmig machten sich am Sonntag, den 17.06.18, etwa 28.000 Radfahrer zur alljährlichen Demonstration für den…

Visualisierung Projekt Cape Reviso: Mit dem OpenBikeSensor gemessene Überholabstände in Stuttgart mit Legende.

Projekt Cape Reviso will Konflikte im Verkehr beheben

Das Projekt Cape Reviso befasst sich mit der Frage, wie Verkehrsräume gestaltet werden können, damit es weniger…

Radentscheid Stuttgart

Radentscheid Stuttgart

Die Gruppe Radentscheid Stuttgart stellte Mitte April ihren Plan für ein Bürgerbegehren für eine bessere Fahrradpolitik…

Ein Parkplatz ist oft größer als ein Kinderzimmer.

Parken im öffentlichen Raum

Für die einen gibt zu wenig Pkw-Parkplätze, für den Einzelhandel können sie nicht dicht genug vor der Ladentür sein und…

Gewinnerstädte des ADFC-Fahrradklima-Tests.

Städteranking: Gewinner und Aufholer

Im Herbst 2018 wollte der ADFC wissen, wie es um Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte und Gemeinden bestellt ist.…

ADFC: Parlamentarischer Abend

Mehr Fahrrad wagen – Parlamentarischer Abend des ADFC

Wie kann der fahrradfreundliche Wandel von Städten und Regionen schneller gelingen? Um diese Frage mit Politiker*innen…

Viele Menschen auf Fahrrädern. An einem Rad befindet sich eine große Fahne mit dem Wort "Radvolution" darauf.

ADFC ruft zur RADvolution auf!

Es ist Zeit für gute Straßen für alle. Es ist Zeit für mehr Platz fürs Rad. „Es lebe die RADvolution!“ – der Aufruf des…

https://www.adfc.de/artikel/adfc-empfohlene-abstellanlagen-gepruefte-modelle

Bleiben Sie in Kontakt