Junge Frau auf einer Demo hält ein Schild in die Luft, auf dem steht "Verkehrswende Jetzt!"

Der ADFC bietet jungen Menschen verschiedene Angebote sich zu engagieren. © ADFC/Deckbar

Dossier: Junge Menschen im ADFC

Die Zukunft des Fahrrads liegt auch in der Hand junger Menschen. Damit sie im ADFC und bei der Verkehrsgestaltung mehr Gehör finden, macht der ADFC ihnen verschiedene Angebote, sich zu engagieren.

Seit über 40 Jahren ist der ADFC die treibende Kraft für das Fahrrad und eine fahrradfreundliche Zukunft. Es ist an der Zeit, dass dabei besonders die Visionen, Ideen und Bedürfnisse junger Menschen Gehör finden, damit alle Perspektiven und Bedürfnisse berücksichtigt werden.

Auch deine Stimme zählt! Du bist unter 27 Jahre alt und möchtest, dass Fahrradfahren in Zukunft sicherer, entspannter und im Alltag für alle Menschen zugänglich wird? Dann bist du hier genau richtig!

Dieses Dossier zeigt dir die vielfältigen Möglichkeiten, wie du dich beim ADFC speziell als junger Mensch engagieren und für lebenswerte Städte sowie Gemeinden stark machen kannst. Dabei spielt es erstmal keine Rolle, ob du schon Mitglied bist oder nicht.

Lass uns gemeinsam die Mobilitätswende gestalten – für eine Fahrrad-Zukunft, die sogar die Niederlande in den Schatten stellt! :)

Verwandte Themen

Auswahl beim Fahrradkauf

Tipps zum Fahrradkauf

Für den Fahrradhandel war die vergangenen Jahre eine Achterbahnfahrt zwischen Lockdown, Verkaufsrekorden,…

Um dem höheren Radverkehrsaufkommen in der Corona-Krise gerecht zu werden, wurde an einer vielbefahrenen Straße ohne Radweg eine Autospur in einen Radweg umgewandelt.

Dossier: Radfahren in Zeiten von Corona

Das Corona-Virus verändert das Leben der Menschen. Das zeigt sich auch im Verkehr: Der motorisierte Individualverkehr…

Das Baumarkt-Experiment: Was kann ein Billigrad?

Fahrräder aus dem Niedrigpreisbereich genießen keinen guten Ruf – schlechte Funktion, schlechte Haltbarkeit. Wer billig…

Key Visual ADFC-Fahrradklima-Test 2020

ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Zum neunten Mal fand die große Umfrage des ADFC zur Zufriedenheit der Radfahrenden in Deutschland statt. Mit knapp…

Radverkehr Berlin Invalidenstraße

ADFC fordert Reform des Straßenverkehrsgesetzes

Deutschland bekommt endlich ein neues Straßenverkehrsgesetz (StVG) und eine novellierte Straßenverkehrs-Ordnung (StVO).…

Geschützer Radfahrstreifen in Berlin Holzmarktstraße.

Förderkurs für Kommunen

Förderkurs Klimapaket: Nicht nur die vielen Radentscheide haben es gezeigt: Menschen wollen mehr Radverkehr in ihren…

Mit dem Rad zur Schule

Dossier: Mit dem Rad zur Schule

Eltern halten den Schulweg oft für unsicher und bringen ihre Kinder häufig mit dem Auto. Dass hilft Kindern aber nicht,…

Visualisierung Projekt Cape Reviso: Die Heatmap zeigt, wo Radfahrende in Stuttgart besonders eng überholt werden.

Mobilität und Daten

Mobilität ist auch Datenverkehr. Daten können helfen, Verkehrsströme besser zu lenken und Konflikte zu vermeiden. Fürs…

Illustration InnoRAD Autofreie Straßen

Projekt InnoRAD – Innovative Radverkehrslösungen auf Deutschland übertragen

Das ADFC-Projekt „InnoRAD“ zeigt eine Auswahl besonders erfolgreicher Best-Practice-Beispiele aus der internationalen…

https://www.adfc.de/dossier/dossier-junge-menschen-im-adfc

Bleiben Sie in Kontakt